Seniorenberater des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz informierten im Modehaus Adler in Holzwickede: (von links), Ilse Lehning, Kurt Treder, Ulrike Schubert, Brigitte Müller, Petra Landwehr, Karin Petschat. (Foto: H. Eckert ShS)

Kriminalprävention: Seniorenberater informieren im Modehaus Adler

Das Team Holzwickede der Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna ist am Mittwoch (5. Juni), ab 10 Uhr im Modehaus Adler an der Wilhelmstraße zu Gast. Die Seniorenberater informieren dort über richtige Verhaltensweisen beim Einkauf sowie über vorbeugende Maßnahmen, um nicht Opfer eines Handtaschendiebstahls, eines Raubes oder sonstigen Trickdiebstahls zu werden.

Mit im Gepäck haben sie ebenfalls Informationen zum Thema Wohnungseinbruch und aktuell auch zu Betrugsmaschen wie „falsche Polizisten“ und „Enkeltrick“. Ebenso halten die Berater Broschüren zum Mitnehmen zwecks Selbstinformation bereit.

  • Termin: Mittwoch (5. Juni), ab 10 Uhr, Modemarkt Adler, Wilhelmstraße

Kriminalprävention, Senioren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv