Kommissariat Kriminalprävention: Seniorenberater informieren in Sparkasse

Die Senio­ren­be­rater des Pro­jekts „Senioren helfen Senioren“ der Kreis­po­li­zei­be­hörde Unna, Kom­mis­sa­riat Kriminalprävention/​Opferschutz, 
infor­mieren am Freitag (30. November) in der Spar­kasse Holzwickede, Haupt­straße 29, zum Thema Bar­geld und rich­tige Ver­hal­tens­weise beim Geld­ab­holen am Auto­maten.

Sie werden dort, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, die Fragen der Kunden der Spar­kasse und am Thema inter­es­sierter Bürger beant­worten. Natür­lich geben die ehren­amt­lich tätigen Senio­ren­be­rater bei Inter­esse auch ent­spre­chende Hin­weise und Tipps für die Sicher­heit im Alltag. Und wer es schrift­lich haben möchte, für den halten sie Bro­schüren zum Mit­nehmen bereit.

  • Termin: Freitag, 8. Februar, 19.30 Uhr, Gemein­de­bi­blio­thek, Opher­dicker Str. 44

Kriminalprävention, Seniorenberater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv