Schlagwort: Emschergenossenschaft

Flussmanager gewinnen renommierten Gesundheitspreis

Preisverleihung in Bonn, v.l.:  Silke Kayadelen (Ernährungs- und Fitnessexpertin und Buchautorin), Raimund Echterhoff, Birgit Teschner und Bernd Schwarz (alle drei von Emschergenossenschaft/Lippeverband). (Foto: ©EuPD Research/Jörn Wolter)

Die beiden Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband sind gestern (5.12.)  in Bonn mit dem „Corporate Health Award“ ausgezeichnet worden. Bei dieser renommierten Auszeichnung handelt es sich um eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und der ias-Gruppe unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Emschergenossenschaft und Lippeverband konnten sich mit ihrer betrieblichen Gesundheitsförderung in der Kategorie „Energiewirtschaft“ durchsetzen.

Weiterlesen

Pflaumensonntag und Bienenfest an der Emscherquelle

Auch die Bienen-Häuser von Henrik Håkansson werden beim Pflaumensonntag  und Bienenfest am Emscherquellhof eine Rolle spielen. (Foto. Emschergenossenschaft)

Die Emschergenossenschaft lädt am Sonntag (10. September) zum Pflaumensonntag und Bienenfest ein. Von 13 bis 18 Uhr werden erneut im restaurierten Emscherquellhof Kaffee und Kuchen zum familienfreundlichen Preisen angeboten.

Weiterlesen

Undichter Emscherlauf am Aschenpatt „geflickt“

Projektleiter Stefan Bottzeck (l.) und Ilias Abawi, Sprecher der Emschergenossenschaft, am neuen Emscherlauf südlich der Bahnlinie. Die Ursache für das Versickern des Wassers in diesem Bereich hat die Genossenschaft jetzt beseitigt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Projektleiter Stefan Bottzeck (l.) und Ilias Abawi, Sprecher der Emschergenossenschaft, am neuen Emscherlauf südlich der Bahnlinie. Die Ursache für das Versickern des Wassers in diesem Bereich hat die Genossenschaft jetzt beseitigt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die Emschergenossenschaft hat eine Undichtigkeit im Bereich des Aschenpatts beseitigt, die zur Folge hatte, dass der Fluss in alte Bahn-Drainagen versickerte. Damit ist  das Mysterium der verschwundenen Emscher in Holzwickede gelöst – hoffentlich.

Weiterlesen

Jubiläum: 10. Quellfest an der Emscher

Am kommenden Sonntag lädt die Emschergenossenschaft zum Quellfest ein – dem nunmehr 10. seiner Art. Beim Jubiläumsfest wird „Floris Lemon Club“ für musikalische Unterhaltung sorgen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der Kirschsonntag auf dem Emscherquellhof war für die Emschergenossenschaft lediglich das „Warmlaufen“, denn am nächsten Wochenende (Sonntag, 20. August) laden die Flussmanager von der Emscher zum großen Quellfest ein. Es ist in diesem Jahr ein ganz besonderes, denn es findet zum nunmehr zehnten Mal statt.

Weiterlesen

Jean-Claude Séférian gastierte mit den Musikern des Ensembles „Café de Paris“ auf Einladung des Freundeskreises und der Emschergenossenschaft bei einem Kleinkunstabend im Emscherquellhof. (Foto: privat)

Kleinkunst vom Feinsten: Stimmungsvolles Café de Paris im Emscherquellhof

Jean-Claude Séférian gastierte mit den Musikern des Ensembles „Café de Paris“ auf Einladung des Freundeskreises und der Emschergenossenschaft bei einem Kleinkunstabend im Emscherquellhof. (Foto: privat)
Jean-Claude Séférian gastierte mit den Musikern des Ensembles „Café de Paris“ auf Einladung des Freundeskreises und der Emschergenossenschaft bei einem Kleinkunstabend im Emscherquellhof. (Foto: privat)

Einstieg gelungen, wird man nach der ersten Kooperationsveranstaltung des Holzwickeder Freundeskreises mit der Emschergenossenschaft und dem Kulturverein Westfalen resümieren können. Am Freitagabend (23.6.) kamen rund 130 Gäste bei sommerlichen Temperaturen auf dem Emscherquellhof zusammen, um der Musik des Ensembles „Café de Paris“ und den Chansons von Jean-Claude Séférian zu lauschen.

Weiterlesen

Verführerische Erdbeeren locken Besucher zum Emscherquellhof

Der Emscherquellhof war zum heutigen Erdbeertag gut gesucht: Bei drückend-warmen Temperaturen zogen es viele Besucher vor, sich die Erdbeerspezialitäten draußen vor dem restaurierten Fachwerk-Ensemble schmecken zu lassen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Volles Haus an der Emscherquelle: Die Enschergenossenschaft hatte heute (11. Juni) zum Erdbeersonntag eingeladen und die Besucher, darunter sehr viele Radfahrer, strömten ab mittags in Scharen herbei.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns