Currently browsing tag

Bücherei

Zieht eine positive Bilanz des Sommerleseclubs: Kristina Truß (l.) und die neue FSJ-Mitarbeiterin Awesta Yildiz mit den Logbüchern der Teilnehmenden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Sommerleseclub in der Bücherei kam bei kleinen und großen Bücherwürmern gut an

Die ganzen Som­mer­fe­rien über konnten sich Kinder mit ihren Freunden oder der ganzen Familie im Som­mer­lese­club der Gemein­de­bü­cherei ins Lese­aben­teuer stürzen. Stempel für gele­sene Bücher oder Hör­bü­cher in einem Log­buch sam­meln, krea­tive Auf­gaben lösen oder an Ver­an­stal­tungen in der Bücherei teil­nehmen. Büche­rei­lei­terin Kri­stina Truß zog heute (10. Sep­tember) eine aus­ge­spro­chen posi­tive Bilanz Som­mer­lese­clubs.

Was macht man mit alten, gelesenen Büchern? Die HowiBib-Freunde bitten um kreative Ideen und haben dazu einen Wettbewerb "Buchkunst 2019" ins Leben gerufen. (Foto: Rosel Eckstein/pixelio.de)

Literaturdozent Bernt von zur Mühlen in Gemeindebücherei zu Gast

Der Frank­furter Lite­ra­turdo­zent Bernt von zur Mühlen ist am Freitag (23. November) wieder zu Gast in der Gemein­de­bi­blio­thek. Aus der Fülle der Neu­erschei­nungen dieses Jahres wird er einige inter­es­sante und unge­wöhn­liche Titel aus­su­chen und wie gewohnt auf unter­halt­same oder auch kri­ti­sche Art vor­stellen. Ein­ge­laden sind alle, die sich auch mal …

Heimspoiel für die Holzwickederin felicitas Brandt: Die junge SAutorin liest am Freitag nächser Woche aus ihrem zweiuten Roman in der Gemeinde-Bibliothek. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Heimspiel für Holzwickeder Autorin: Lesung mit Felicitas Brandt in der Bücherei

Schon als kleines Mäd­chen war Feli­citas Brandt Stamm­gast in der Gemein­de­bü­cherei an der Opher­dicker Straße: „Meine Mama wohnte schräg gegen­über und ich war jeden Dienstag hier“, erzählt die 27-jäh­­rige Ver­wal­tungs­fach­an­ge­stellte und lächelt. „Ich habe noch immer einen der ersten Büche­rei­aus­weise über­haupt. Der sieht schon ziem­lich zer­knit­tert aus.“ Am Freitag näch­ster …

Lädt anlässlich des Frauentages zu einer Lesung in die Gemeindebücherei ein: Holzwickedes Gleichstellungsbeauftragte, Manuela Hubrach. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Lesung mit der Journalistin Rebecca Beehrheide zum Frauentag 2018

Anläss­lich des Inter­na­tio­nalen Frau­en­tages 2018 lädt die Gleich­stel­lungs­be­auf­tragte der Gemeinde Holzwickede, Manuela Hub­rach, zu einer Lesung am Freitag (9. März) in die Biblio­thek der Gemeinde Holzwickede ein. „100 Jahre Frau­en­wahl­recht, Ziel erreicht! … und weiter?“ – Im November 1918 erhielten Frauen in Deutsch­land das aktive und das pas­sive Wahl­recht. Was …