Currently browsing tag

Betriebsausschuss

Künftiges Domizil der kommunalen Wasserversorgung: das ehemalige Feuerwehrgerätehaus Auf dem Blick 2a. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Wasserversorgung übernimmt altes Feuerwehrgerätehaus in Opherdicke

Die kom­mu­nale Was­ser­ver­sor­gung wird nach einem teuren Umbau in das Feu­er­wehr­ge­rä­te­haus Auf dem Blick 2 nach Opher­dicke umsie­deln. Der Betriebs­aus­schuss hat dazu heute eine Ände­rung des Wirt­schafts­planes 2018 für den Eigen­be­trieb Was­ser­ver­sor­gung ein­stimmig und ohne Dis­kus­sionen beschlossen.

SPD steht im Regen: Betriebsausschuss lehnt Teilüberdachung der Schönen Flöte ab

Etwas über­ra­schend hatte die SPD nach ihren Klau­sur­be­ra­tungen im November wieder den Umbau des Frei­bades Schöne Flöte auf die poli­ti­sche Agenda gerückt. Im Betriebs­aus­schuss heute (26. Februar) stand der SPD-Antrag nun auf der Tages­ord­nung. Wobei es zunächst nur um eine Kosten-Nutzen-Ana­­lyse ging, um die Kosten einer Teil­über­da­chung des Nicht­schwim­mer­beckens zu …

Mit rd. 31 000 m3 hat sich der Wasserverlust im Jahr 2017 im Versorgungsnetz der Gemeinde mehr als verdoppelt. Hauptursache dafür sind, so die Wasserversorgung, marode Hausanschlüsse. (Foto: _piu700_pixelio.de)

Höhere Grundgebühren lassen neuen Wasserpreis steigen

Schon seit mehr als einem Jahr ver­sucht der Leiter der kom­mu­nalen Was­ser­ver­sor­gung, Stefan Peters­mann, die Politik und Bürger von Holzwickede auf einen neuen Was­ser­preis vor­zu­be­reiten. Wobei es für die Was­ser­ver­sor­gung nicht ein­fach nur damit getan sein wird, den Was­ser­preis zu erhöhen. Viel­mehr muss die ganze Preis­struktur ver­än­dert werden. Peter GräberDipl.-Journalist

Sanierungsbedarf wegdiskutiert: „Kleinschwimmhalle in baulich und hygienisch gutem Zustand“

Schön­heit liegt im Auge des Betrach­ters, sagt man. Im Betriebs­aus­schuss zeigte sich am Montag (18. Mai) dass diese Volks­weis­heit ab sofort wohl auch für den tech­ni­schen und bau­li­chen Zustand der Klein­schwimm­halle gilt. Denn wie der zu beur­teilen ist – dar­über sind aus­wär­tiger und lokale Experten offenbar ganz unter­schied­li­cher Mei­nung.

Eintrittspreise für Bäder werden moderat erhöht

Ange­sichts der dro­henden Sanie­rungs­ko­sten der Klein­schwimm­halle und der erfolgten Sanie­rung des Frei­bades schienen die beiden fol­genden Tages­ord­nungs­punkte im Betriebs­aus­schuss schon bei­nahe etwas bizarr: Die Ein­tritts­preise für die beiden Bäder in Holzwickede sollen nach mehr­jäh­riger Pause moderat ange­hoben werden. Darauf ver­stän­digten sich die Frak­tionen mit großer Mehr­heit. Ledig­lich die vier CDU-Ver­treter stimmten dagegen.