Schlagwort: Adventsfenster

Gerd Kolbe (r.) und Brigitte Fechner (2.v.r.) trugen heitere und besinnliche Geschichten vor. Da durfte natürlich auch der Weihnachtsmann nicht fehlen. (Foto: privat)

Blau-weiße Träume und weihnachtliche Stimmung beim Adventsfenster im Ballhaus

Weihnachten, Fest der Liebe und Zeit des Innehaltens. Ganz in diesen Zeichen, und auch im Zeichen des Fußballs, denn wie könnte der an diesem Ort fehlen, stand das traditionelle Adventsfenster des Holzwickeder Sport Clubs (HSC) am Sonntagabend. Rund 100 Gäste, und damit ein Rekordbesuch, sorgten im Ballhaus im Holzwickeder Montanhydraulik-Stadion sowie einem Vorzelt Am Abend vor Heiligabend für eine schöne weihnachtliche Stimmung.

Weiterlesen

Jenz Rother (r.) und Gerd Kolbe (M.) würden sich über große Resonanz bei ihren Lesungen anlässlich des Adventsfensters im Holzwickeder Ballhaus am Sonntag, 23. Dezember, freuen. (Foto: privat)

Adventsfenster im Ballhaus im Zeichen von Schwarz-Gelb und Blau-Weiß

Auch wenn Schwarz-Gelb nach dem Derbysieg und der souveränen Tabellenführung aktuell obenauf und Blau-Weiß derzeit eher viel Verbesserungspotential und Luft nach oben aufweist, so ist die Weihnachtszeit doch auch die Zeit des Innehaltens und der Versöhnung. Einen Beitrag dazu leistet beim traditionellen Adventsfenster des Holzwickeder Sport Clubs (HSC) am kommenden Sonntag (23. Dezember) Fußball-Literat, BVB-Kenner und -Historiker Gerd Kolbe im Ballhaus.

Weiterlesen

Vor den Augen und Ohren des Weihnachtsmannes trugen Jenz Rother (rechts) und Gerd Kolbe ihre Geschichten beim Adventsfenster im HSC-“Ballhaus“ im Montanhydraulik-Stadion vor. (Foto: privat)

HSC-Adventsfenster: Gut 100 Besucher bei vorweihnachtlicher Stimmung im „Ballhaus“

Vor den Augen und Ohren des Weihnachtsmannes trugen Jenz Rother (rechts) und Gerd Kolbe ihre Geschichten beim Adventsfenster im HSC-“Ballhaus“ im Montanhydraulik-Stadion vor. (Foto: privat)
Vor den Augen und Ohren des Weihnachtsmannes trugen Jenz Rother (rechts) und Gerd Kolbe ihre Geschichten beim Adventsfenster im HSC-“Ballhaus“ im Montanhydraulik-Stadion vor. (Foto: privat)

Seit mehreren Jahren wird am und im „Ballhaus“ im Montanhydraulik-Stadion das letzte Adventsfenster vor dem Heiligen Abend geöffnet, und seit Jahren ist es ein gelungener Abschluss der Veranstaltungsreihe, mit der die Bevölkerung auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt wird. Auch diesmal war das Interesse bemerkenswert hoch. Schätzungsweise 100 Besucher hatten sich im Stadion eingefunden, um mit dem Holzwickeder SC (HSC) das letzte Adventsfenster zu begehen.

Weiterlesen

Öffentliches Adventsfenster in der Dudenrothschule

Der Chor Swinging Cäcilia sang zum öffentlichen Adventsfenster in der Dudenrothschule zwei besinnliche Lieder. Drinnen gab's anschließend Kinderpunsch und Glühwein für die Kinder und Eltern. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Der Chor Swinging Cäcilia sang zu einem öffentlichen Adventsfenster am Montagabend in der Dudenrothschule zwei besinnliche Lieder. Drinnen gab’s anschließend Kinderpunsch und Glühwein für die Kinder und Eltern. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Großes Pech hatte die Kinder, Eltern und das Kollegium der Dudenrothschule am Montag (5.12.) vor dem Nikolaustag:

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns