Guido Miletic, Leiter Marketing & Sales, begrüßte die Crew von Wizz Air zum Erstflug auf dem Vorfeld © Dortmund Airport, Hans-Jürgen Landes.

Neue Flugstrecke: Mit Wizz Air von Dortmund nach Wien fliegen

Guido Miletic, Leiter Marketing & Sales, begrüßte die Crew von Wizz Air zum Erstflug auf dem Vorfeld © Dortmund Airport, Hans-Jürgen Landes.
Guido Miletic, Leiter Marketing und Sales, begrüßte die Crew von Wizz Air zum Erstflug auf dem Vorfeld. (Foto: Airport, Hans-Jürgen Landes)

Eine neue Flugstrecke von Dortmund nach Wien wurde am Sonntag (25.11.) eingeführt. Die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air nutzt ihre neue Basis in Wien dafür, nun täglich eine Verbindung zwischen der Ruhrgebietsmetropole Dortmund und dem Wirtschafts- und Touristendrehkreuz Wien anzubieten.

Mit der neuen Route ergänzt Wizz Air ihr bestehendes Flugangebot am Dortmund Airport um eine weitere attraktive Destination im Herzen Europas und stockt die Anzahl der Ziele auf 27 auf.

Guido Miletic, Leiter Marketing und Sales am Dortmund Airport, begrüßte die Crew von Wizz Air an Bord des ersten Fluges und überreichte Blumensträuße. “Wir freuen uns, dass wir mit Wien ein weiteres tolles Reiseziel hinzugewinnen konnten. Die große Nachfrage auf der Strecke stimmt uns zuversichtlich, dass wir die Verbindung langfristig etablieren können.”

Wizz Air wird auch weiterhin am Dortmund Airport wachsen. Neben den bereits erfolgten Streckenaufnahmen sind die für Dezember angekündigten Ziele Debrecen (Ungarn), Pristina (Kosovo) und Chisinau (Moldawien) ein Indiz dafür.

Flugtickets können Reisende direkt auf der Website des Dortmund Airport buchen.

Flughafen, Wizz Air

Comments (5)

    • Hier ein kleines Update: Am 24.7.19 hat Wizz Air bekanntgegeben, dass diverse Routen, darunter auch jene nach Wien, Dortmund und Memmingen, von zwei auf drei wöchentliche Umläufe erhöht werden sollen. Wenn das mal keine guten Nachrichten sind 🙂

  • „Wenn das mal keine guten Nachrichten sind “

    Ja, Patrik, daß sind ja wahrlich herrliche Nachrichten.

    Der Klimawandel (Jaaa, den gibt es wirklich) scheint in den Köpfen der „ich flieg mal eben zum Spass nach Wien, oder NY, oder, ach Sch** drauf um die ganze Welt“ Leutchen nicht statt zu finden.

    Nach Wien und auch Memmingen gelangt man ganz einfach und bequem mit diesen komischen, langen Dingern mit den vielen Rädern dran, die am Bahnhof abfahren … wie hießen die noch ? Hab ich pers. schon mehrfach genutzt, tut garnicht weh, und man kann noch die ganze Zeit aufm Handy rumklimpern und in Echtzeit Insta-Stories posten ! Geil, oder ?

    45Grad heiße Grüsse aus Holzwickede

  • Die Ursprungsinformation ist schlichtweg falsch. Wizz fliegt täglich nach Wien. Außerdem suggeriert der Post, dass von Dortmund auch Memmingen angeflogen wird. Das ist natürlich Quatsch.
    Und nach Wien mit dem Zug? Bei der Entfernung und vor allen Dingen der dafür benötigten Zeit macht fliegen durchaus Sinn. Bahnfahren ist ok und sinnvoll, aber manchmal auch sehr zeitaufwendig. Berlin ist ok, Hamburg auch, aber spätestens nach München hört der Spaß bei der Bahn auf.

    • Warum bitteschön hört der Spass hier auf ?

      von Innenstadt zu Innenstadt:
      Dortmund HBF -> München HBF 5:51 h mit dem ICE.

      Ich wage zu bezweifeln, lieber Hr. Thaddey, daß Sie mit dem Billigflieger hier großartig schneller sind. Und wie gesagt: Im Zug können Sie sogar noch sinnvoll arbeiten (notebook), im Flieger garantiert nicht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv