Freundeskreis lädt zu hochkarätiger Diskussion über Europa ein

Sommer_01

Dr. Renate Sommer (CDU)

Reintke

Terry Reintke (Bündnis 90/Die Grünen)

Der Freundeskreis Holzwickede-Louviers lädt zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion zum Thema  Europa ein.

Es hat durchaus Seltenheitswert, dass sich derart geballte politische Kompetenz auf europäischer Ebene in Holzwickede zusammenfindet. Gelungen ist dies dem Freundeskreis Holzwickede-Louviers in Kooperation mit der VHS Unna-Fröndenberg-Holzwickede und der Europa Union/Kreisverband Dortmund:  Vier Mitglieder des Europäischen Parlaments werden am Freitag, 14.November, nach Holzwickede kommen, um unter der Leitung von  Gereon Fritz, Vorsitzender des Bundesverbandes der Deutsch-Französischen Gesellschaften (VDFG), auf Haus Opherdicke im Rahmen einer Podiumsdiskussion Rede und Antwort zu stehen.

Das alles beherrschende Thema wird „Die EU in der Krise“ sein. Diskutieren werden die Abgeordneten zu der Frage „Wie sollte die Europäische Union ihre aktuellen wirtschaftlichen und sozialen Probleme lösen?“ . Dabei werden die Probleme um die Wirtschaftskrise, die so genannte Armutswanderung und

Koester

Prof. Dr. Dietmar Köster (SPD)

Pressefoto6

Alexander Graf Lambsdorff (FDP)

Jugendarbeitslosigkeit genauso eine Rolle spielen wie Freizügigkeitsfragen und  Sicherheitsaspekte. Auf dem Podium werden vertreten sein Dr. Renate Sommer (CDU),  Prof. Dr. Dietmar Köster (SPD), Terry Reintke (Bündnis 90/Die Grünen) und Alexander Graf Lambsdorff (FDP). Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Spiegelsaal des Hauses Opherdicke. Der Eintritt ist frei, aber aus Kapazitätsgründen ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Nur dadurch kann man sich einen Platz sichern. Anmeldungen sind ab sofort möglich beim Freundeskreis unter info@freundeskreis-holzwickede-louviers.de per E-Mail oder T. 02301-2863 oder auch bei der VHS Unna per E-Mail unter zib-vhs@stadt-unna.de und T. 02303-103713.

Termin: Freitag, 14. November 2014, 19 Uhr, Spiegelsaal Haus Opherdicke (Eintritt frei; Anmeldung erforderlich) 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.