Am Flughafen Dortmund hat heute ein Service-Fahrzeug das Regierungsflugzeug der Kanzlerin beschädigt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Flughafen erweitert Ausbildungsprogramm

Der Flughafen Dortmund ist am kommenden Samstag Schauplatz einer Großübung. (Foto:Peter Gräber)
Der Flug­hafen Dort­mund erwei­tert sein Aus­bil­dungs­pro­gramm. Ange­boten wird erst­mals eine Aus­bil­dung zur Fach­kraft für Lager­lo­gi­stik. (Foto: Peter Gräber)

Dort­mund Air­port erwei­tert sein Aus­bil­dungs­pro­gramm. Im Luft­fracht­be­reich des Ruhr­ge­biets-flug­ha­fens besteht ab August die Mög­lich­keit zur Aus­bil­dung zur Fach­kraft für Lager­lo­gi­stik. Inter­es­sierte können sich noch bis zum 01. Juni 2015 bewerben. Neben jähr­lich vier Aus­zu­bil­denden zu Ser­vice­kauf­leuten im Luft­ver­kehr baut der Dort­munder Air­port sein Aus­bil­dungs­pro­gramm damit um eine wei­tere Stelle aus.

Wäh­rend der drei­jäh­rigen Aus­bil­dung werden die ver­schie­denen Lager­be­reiche im Cargo-Ser­vice durch­laufen. Sen­dungs­an­nahmen von Luft‑, See­fracht und Waren­lie­fe­rungen, Ein­la­ge­rung und Ver­la­dung und die Doku­men­ta­tion der Sen­dungen gehören zu den zen­tralen Tätig­keiten. „Die Auszu-
bil­denden der näch­sten Jahre lernen einen Flug­hafen-Bereich kennen, der nor­malen Rei­senden ver­borgen bleibt. Denn auch ohne dass Fracht­flug­zeuge in Dort­mund starten, schlagen wir
jähr­lich rund 6.000 Tonnen Fracht um. Ver­sender geben schon bei uns ihre Sen­dungen in Air­line-Hände, die dann für den Sam­mel­trans­port per LKW sorgen“, ist sich Martin Runte, Bereichs­leiter Cargo-Ser­vice, sicher, eine span­nende Aus­bil­dung anzu­bieten.

Mit seinen Dienst­lei­stungen rund um den Cargo-Ver­sand ver­bindet der Ruhr­ge­biets­flug­hafen die Region mit der Welt und sichert auch mit­tel­stän­di­schen und kleinen Unter­nehmen eine gut funk­tio­nie­rende Import- und Export­wirt­schaft. Für einen rei­bungs­losen Ablauf sorgen dabei alle rele­vanten Partner der Lie­fer­kette, die gemeinsam im Luft­fracht­zen­trum des Dort­munder Flug­ha­fens ange­sie­delt sind und eng zusam­men­ar­beiten: Spe­di­teure, Flug­ge­sell­schaften, der Zoll und der Cargo-Ser­vice des Dort­mund Air­port.

Mehr zu den Aus­bil­dungs­be­rufen am Dort­mund Air­port unter:
http://www.dortmund-airport.de/77f1ab451713a2f2/ausbildung

Ausbildung, Flughafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv