Schlagwort: Flughafen

Zum sechsten Mal in Folge konnte der Flughafen Dortmund voriges Jahr sein Betriebsergebnis verbessern. Doch in diesem Jahr erwarten die Betreiber hohe Verluste durch die Corona-Krise. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Passagierzahl am Dortmunder Flughafen sinkt im ersten Quartal um 75 Prozent

m ersten Quartal 2021 nutzten insgesamt 120.957 Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind gut 75 Prozent weniger als noch 2020. Wie die Flughafenbetreiber weiter mitteilen, ging die Anzahl der Flugbewegungen im selben Zeitraum nur um 31 Prozent zurück. Zwar sanken die Bewegungen im Linienverkehr deutlich auf 1.086 (minus 70 Prozent), allerdings stieg gleichzeitig die Anzahl an kleingewerblichen (unter anderem Ambulanzflüge) und privaten Flügen. Insgesamt gab es am Dortmund Airport im ersten Quartal 4.772 Starts und Landungen

Weiterlesen

Die Firma Medicare bietet ab morgen (8. Februar) auch PCR-Tests im COVID-19-Testzentrum auf der Ankunftsebenedes Dortmunder Flughafens an. (Symbolfoto: Pixabay)

Reisen während der Osterferien: Corona-Tests im Flughafen vor und nach dem Flug

Während der zweiwöchigen Osterferien in Nordrhein-Westfalen können Reisende vom Dortmund Airport 30 Ziele in 20 verschiedenen Ländern anfliegen – Wizz Air, Ryanair und Eurowings starten ab Dortmund. Neben vielen Zielen in Rumänien, Polen und der Ukraine sind auch klassische Urlaubsziele wie Mallorca, Thessaloniki und Varna dabei. Städtetrips nach Wien, Riga oder Sofia sind ab dem Dortmund Airport ebenfalls möglich.

Weiterlesen

Die IHK zu Dortmund lehnt pauschale Testverpflchtungen für Unternehmen weiter ab. Viele Unternehmen könnten die organisatorischen und finanziellen Hürden nicht ohne Hilfe nehmen. (Symbolfoto: Pixabay.de)

Medicare erweitert Angebot: Kostenlose Schnelltests am Flughafen

Nach der neuen Testverordnung des Landes NRW sollen Bürgerinnen und Bürgern mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit haben, einen kostenlosen Schnelltest machen zu lassen. Ab dem heutigen Sonntag (14. März) ist diese kostenlose Testung auch im Testzentrum am Dortmund Airport möglich. Der Betreiber Medicare stellt seine seit dem 1. Januar 2021 etablierte Infrastruktur zur Verfügung.

Weiterlesen

Dortmund Airport stellt Jahresergebnis 2020 vor: Corona-Schaden in Höhe von elf Mio. Euro

Das Jahresergebnis 2020 des Airport Dortmund wurde gestern (12.3.) vorgestellt: Danach wird der Corona-Schaden von den Flughafenbetreibern auf eine Höhe von elf Millionen Euro beziffert. Im Jahr 2020 nutzen insgesamt 1,2 Mio. Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind 55 % weniger als im Rekordjahr 2019. Der deutliche Rückgang der Fluggastzahlen macht sich auch spürbar im Jahresergebnis bemerkbar.

Weiterlesen

Die Firma Medicare bietet ab morgen (8. Februar) auch PCR-Tests im COVID-19-Testzentrum auf der Ankunftsebenedes Dortmunder Flughafens an. (Symbolfoto: Pixabay)

Midicare reagiert auf Nachfrage: PCR-Tests am Dortmund Airport

Seit dem 1. Januar 2021 betreibt Medicare ein COVID-19-Testzentrum auf der Ankunftsebene am Dortmund Airport. Ab morgen (8. Februar) haben testwillige Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, dort einen PCR-Test zu machen. Wie die Flughafenbetreiber dazu mitteilen, wurden ausschließlich Schnelltests angeboten. Allein im Monat Januar nutzten rund 14.000 Personen das Angebot.

Weiterlesen

Mit der Base-Eröffnung der Wizz Air und der Wiederaufnahme des Flugverkehrs von Ryanair und Eurowings stieg das Angebot an touristischen Wasserzielen deutlich an. (Foto: H.J. Landes - Flughafen Dortmund)

Von Dortmund nach Sarajevo: Wizz Air baut Streckennetz weiter aus

ie ungarische Airline Wizz Air erweitert ihr Angebot ab dem Dortmund Airport: Ab dem 20. Mai haben Passagiere dienstags, donnerstags und samstags die Möglichkeit von Dortmund nach Sarajevo zu fliegen. Es ist nach Tuzla die zweite Stadt in Bosnien und Herzegowina die Reisende künftig direkt von Dortmund aus erreichen können. Die Flüge sind bereits jetzt buchbar.

Weiterlesen

"Nebenprodukt" des Umweltmonitorings am Dortmund Airport: leckerer Flughafenhonig. (Foto: Dortmund Airport)

Umweltmonitoring am Dortmund Airport: Flughafenhonig zum Verzehr geeignet

m Rahmen des Nachhaltigkeitsprogramms am Dortmunder Flughafen wurden bereits im Frühjahr 2014 drei Bienenvölker in direkter Nähe zur Start- und Landebahn angesiedelt. „Dies ist sinnvoll, da Honig- und Wachsproben ein guter Beleg für die Umweltqualität rund um den Dortmund Airport sind. Da Bienen gleichmäßig Areale von bis zu fünf Kilometern um ihren Stock befliegen, hat sich Bienenzucht als Umweltmonitoring bewährt“, erklärt Heike Helmboldt, Referentin für CSR und Fluglärmschutz am Dortmunder Flughafen.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv