Beim Hundeschwimmen im Freibad Schöne Flöte waren manche Vierbeiner auf der Jagd nach dem Ball oder Schwimmtier kaum zu bremsen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Schönstes Badewetter beim Hundeschwimmen in der Schönen Flöte

Seit einigen Jahren schon steht zum endgültigen Ausklang der Saison im Freibad Schöne Flöte noch einmal ein echter Höhepunkt an: das Hundeschwimmen. An diesem Wochenende (21./22. September) war es wieder soweit. Gut 600 zahlende Badegäste trafen sich mit ihren vierbeinigen Begleitern am Samstag und Sonntag zum Hundeschwimmen im Holzwickeder Freibad.

Weiterlesen

Hatten heute viel Spaß miteinander: Die Kinder der Aloysiusschule und der Karl-Brauckmann-Schule feierten heute ein buntes Spielfest miteinander. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Kinder der Karl-Brauckmann-Schule und Aloysiusschule feiern gemeinsames Spielfest

Es war ein ganz besonderes Spielfest heute (13. September) Vormittag in der Aloysiusschule, das die Schule in Zusammenarbeit mit der Karl-Brauckmann-Schule und dem Ortsjugendring feierte: Die Kinder der katholischen Grundschule und der Förderschule des Kreises Unna mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung feierten gemeinsam ein buntes Fest und hatten grenzenlosen Spaß miteinander auf dem Schulgelände an der Hauptstraße.

Weiterlesen

Emscher Food am Wochenende: Streetfood Markt feiert Premiere am Emscherquellhof

Das kommenden Wochenende (23. bis 24. August) steht ganz im Zeichen einer Premiere: Von Freitag (18 bis 24 Uhr) bis Samstag (12 bis 24 Uhr) können sich die Gäste bei Emscher Food auf ein Spektakel mit einer bunten Mischung aus viel Musik, guten Getränken, Kinderprogramm und Leckereien freuen. Von deftig bis süß ist beim ersten Streetfood Markt auf dem Emscherquellhof alles vertreten.

Weiterlesen

Als ziemlich erfinderisch erwiesen sich diese drei Anstreicher, die auf einem Hochspannungsmast an der B1 bei der Arbeit mit Regenschirmen und Fischernetzen hantierten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gut beschirmt auf dem Hochspannungsmast

Gar nicht so einfach, mit einem Schirm in schwindelnder Höhe auf einem Hochspannungsmast herumzuturnen: Das Schauspiel boten diese drei Artisten, pardon: Handwerker, die aufmerksame Passanten heute Vormittag (8. August) stundenlang auf einem Hochspannungsmast an der B1 in Höhe der Rettungsleitstelle beobachten konnten. Was mitunter wie eine Slapstick-Einlage anmutete, war tatsächlich harte Arbeit. Die drei Handwerker hatten offensichtlich die Aufgabe, die Strommasten zu streichen. Warum zwei der Arbeit mit einem Regenschirm auf den Mast gestiegen war, können wir nur vermuten: Vielleicht um die darunter arbeitenden Kollegen vor einem Farbregen zu schützen? Warum der dritte Kollege jedoch mit einer Art Fischernetz unter sich arbeitete, erschließt sich dem Betrachter auch nach längerer Beobachtung nicht. Auf fliegende Fische kann er es ja wohl nicht abgesehen haben… (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Für einige Kinder war es eine aufregende Premiere: Die Kinder und Eltern des Zeltlagers auf dem Gelände des Familienzentrums Löwenzahn am vergangenen Freitag. (Foto: privat)

Familienzentrum Löwenzahn: Nach dem Zeltlager folgt das Familienfest

Seit vier Jahren findet einmal im Jahr ein kleines Zeltlager (Übernachtung) auf dem Gelände des evangelischen Familienzentrums Löwenzahn statt. Die gesamte Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung liegt in den Händen der Eltern. Am vergangenen Freitag (28.6.) war es wieder soweit: Auf dem gesamten Kindergartengelände hatten die Eltern gemeinsam mit den Kindern ein großes und buntes Zeltlager aufgebaut.

Weiterlesen

Bunte Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindebibliothek

25 Jahre Gemeindebibliothek -- dieses Jubiläum soll am Freitag (14. Juni) angemessen gefeiert gefeiert werden. Gemeinsam mit Mitgliedern des Fördervereins der Bibliothek und vielen weiteren Unterstützern aus der Gemeinde bietet das Bibliotheksteam ein buntes Programm für Jung und Alt. An diesem besonderen Tag sind selbstverständlich die Stammkunden, aber auch alle anderen Interessierten, herzlich willkommen, vor Ort mitzufeiern und auf das weitere Fortbestehen der Gemeindebibliothek anzustoßen.

Weiterlesen

Rd. 90 solcher Blumenampeln hat die Gemeinde gestern an den Laternen zur Verschönerung der Gemeindemitte aufhängen lassen. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Rd. 90 Blumenampeln an Straßenlaternen aufgehängt

Die Gemeinde Holzwickede hat gestern (9.5.) entlang der Nordstraße, Hauptstraße und rund um den Markplatz Blumenampeln an den Laternenmasten anbringen lassen. Dazu wurde ein Unternehmen aus den Niederlanden beauftragt, ca. 90 Blumenampeln, die mit Sommerblumen und einer speziellen Mischung aus bienenfreundlichen Pflanzen bestückt sind, an den Laternen anzubringen.

Weiterlesen

Die Jungs von Zweierpasch sorgen mit HipHop vom Feinsten für Stimmung beim Europatag auf dem Marktplatz. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Europatag — bunt, kulinarisch, informativ mit HipHop vom Feinsten

Ein buntes Fest rund um Europa steigt am Samstag (11. Mai) auf dem Marktplatz. Anlässlich des Europatages laden ganz unterschiedliche Stände zum Essen, Verweilen und Informieren rund um das Thema ein. Die Eröffnung findet ab 14 Uhr durch Bürgermeisterin Ulrike Drossel, den Ausschussvorsitzenden für Schule, Sport und Kultur, Michael Klimziak sowie den Vorsitzenden des Freundeskreis Holzwickede-Louviers, Jochen Hake, vor dem alten Rathaus statt.

Weiterlesen

Tanz in den Mai

Ev. Jugend bittet zum Tanz in den Mai

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke lädt auch in diesem Jahr wieder zum beliebten Tanz in den Mai ein. Bereits zum 22. Mal feiern die verschiedensten Generationen am späten Dienstag (30. März) gemeinsam in den Mai hinein. Zur Musik von DJ Valle aus Holzwickede wird im ev. Jugendheim an der Goethestraße getanzt und die wunderbare Atmosphäre genossen.

Weiterlesen

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns