Tag: 9. Februar 2021

 Senioren warten auf ihe Impfung im Impfzentrum Unna. (Foto Theo Spanke)

Vergabe von Impfterminen: Mit Hilfe der Gemeinde geht’s auch nicht schneller

Dass es noch immer sehr schwierig ist, Impftermine abzusprechen – diese Erfahrung haben inzwischen viele Bürgerinnen und Bürger gemacht. Nicht alle Senioren haben auch die Möglichkeit, Termine online per Tablet oder Smartphone zu erledigen. Nicht alle Senioren können dabei auch auf Hilfe im Familien- oder Freundeskreis zählen und haben deshalb schon aufgegeben, sich um einen Impftermin zu bemühen, fürchtet die FDP. Sie hat darum gefordert, dass die Gemeinde Impfwilligen dabei hilft, einen Impftermin zu vereinbaren. „Das haben wir auch schon getan“, bestätigt Ulrike Drossel.

Weiterlesen

Die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) hat seit Übernahme vom Gesundheitsamt insgesamt 400 Corona.Test im Kreis Unna durchgeführt. (Foto: Christian Daum - pixelio.de)

Erste Mutation des Coronavirus im Kreis Unna nachgewiesen

Dem Gesundheitsamt ist am vergangenen Freitag (5.2.) zum ersten Mal eine Virus-Mutation im Kreis Unna gemeldet worden, wie der Kreis mitteilt. Bei insgesamt fünf Personen aus dem Kreis haben Labore die britische SARS-CoV-2 Virusvariante B.1.1.7 nachgewiesen. Drei Personen wohnen in Fröndenberg, eine Person in Schwerte und eine in Lünen.

Weiterlesen

Antrittsbesuch ohne Tesla-Mitarbeiter, von li.: Wirtschaftsförderer Stefan Thiel, Bürgermeisterin Ulrike Drossel, Kämmerer Andreas Heinrich, WFG-Geschäftsführer Dr. Michael Dannebom und Holzwickedes Beigeordneter Bernd Kasischke. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Verwaltungsvorstand besucht neuen Tesla Standort im Eco Port

ie Tesla Niederlassung in Holzwickede wird dieses Frühjahr offiziell eröffnet, im Pop Up Store können sich Interessierte jedoch schon jetzt informieren. Dies nahmen der Verwaltungsvorstand um Bürgermeisterin Ulrike Drossel, der Geschäftsführer der WFG, Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises Unna, sowie der Wirtschaftsförderer der Gemeinde Holzwickedes zum Anlass, die Mitarbeiter des Elektronik-Konzerns vor Ort zu begrüßen

Weiterlesen

Der Wintereinbruch erschwert die Müllabfuhr. Die Abfuhr der Restmülltonnen ändert sich in dieser Woche. Die GWA bittet um Verständnis. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Wintereinbruch erschwert die Müllabfuhr: Neue Pläne für Abfuhr diese Woche

Nachdem die Müllabfuhr am Montag und Dienstag ausgefallen ist, werden die GWA Kreis Unna und die GWA RE die Müllabfuhr morgen (10.Februar) wieder mit einem geänderten Abfuhrplan beginnen. Beide Entsorger bitten die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe und Verständnis dafür, dass nicht jede Nebenstraße mit den Müllwagen befahren werden kann. Auch Straßen mit Steigung oder Gefälle werden sehr wahrscheinlich nicht angefahren werden können.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv