Zeche-Norm-Straße: Vier Verletzte bei Unfall

Bei einem Unfall im Kreu­zungs­be­reich Wickeder Hellweg /​Zeche ‑Norm-Straße/ Dol­lersweg, in Dort­mund-Wickede gestern Nach­mittag (14.12.) gegen 15.20 Uhr wurden vier Per­sonen leicht ver­letzt. Ins­ge­samt vier Pkw waren in den Unfall ver­wickelt. Es ent­stand hoher Sach­schaden.

Nach Angaben der Unball­be­tei­ligten und Zeugen fuhr zur Unfall­zeit ein 31-jäh­riger Dort­munder in seinem VW Golf auf der Zeche-Norm-Straße. An der Kreu­zung Wickeder Hellweg wollte er diesen pas­sieren um auf dem Dol­lersweg weiter zu fahren. Hierbei übersah er den VW Polo einer drei­köp­figen Familie (35, 31, 10 aus Dort­mund), der von links auf dem bevor­rech­tigten Hellweg her­an­nahte. Beide Autos stießen zusammen. Durch die Wucht des Auf­pralls schleu­derte der Polo noch gegen einen Ampel­mast. Bei dem Unfall ent­stand ein geschätzter Sach­schaden von rund 15.000 Euro. Für die Dauer der Unfall­auf­nahme und Räu­mung der Unfall­stelle wurde der Kreu­zungs­be­reich teil­weise gesperrt. Es kam zu keinen nen­nens­werten Ver­kehrs­be­ein­träch­ti­gungen.

Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv