Waffelbäcker der UNIQ GmbH spenden 560 Euro an Verein „Wir für Holzwickede“

Hanno Wigger, der sich bei der UNIQ um die Organisation der Aktion kümmerte, überreichte Heike Bartmann-Scherding den Spendenscheck für den Verein „Wir für Holzwickede“. (Foto: privat)

Beim Geruch von frisch gebackenen Waffeln kann kaum jemand widerstehen. Zum Glück, denn jede gebackene Waffel hieß auf dem Weihnachtsmarkt in Holzwickede ein weiterer Euro für den Verein „Wir für Holzwickede“, der finanzschwache Familien und Rentner in Holzwickede unterstützt.

Als Unternehmen mit Sitz in der Gemeinde war auch die UNIQ GmbH mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Rund 20 Mitarbeiter hatten in mehreren Schichten Waffeln gebacken. Jetzt überreichte Hanno Wigger, der sich mit seinem Team um die Organisation kümmerte, im Namen von UNIQ einen Scheck in Höhe von 560 Euro an Heike Bartmann-Scherding vom Vorstand des Vereins „Wir für Holzwickede“.

20 Mitarbeiter im Schichtdienst

Auf diese Summe brachten es die UNIQ-Mitarbeiter an den drei Tagen – auch Regen und ein Stromausfall konnten die Laune und den Ehrgeiz der Waffelbäcker nicht trüben.  „Wir freuen uns, dass wir den Verein ,Wir für Holzwickede‘  erneut mit einer Spende unterstützen können. Es macht jedes Jahr Spaß, auf dem Weihnachtsmarkt die leckeren Waffeln zu verkaufen und dabei mit den Einwohnern ins Gespräch zu kommen“, erklärt Hanno Wigger.

Das Unternehmen sitzt seit 2014 im Holzwickeder Eco Port direkt gegenüber vom Flughafen und wollte es sich nicht nehmen lassen, dort in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten zu sein.

UNIQ, Wir für Holzwickede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv