Der Fahrer dieses umgestürzten Lkw auf der Schwerter Straße wurde nur leicht verletzt. (Foto: privat)

Voll beladener Lkw stürzt auf Schwerter Straße um: Fahrer leicht verletzt

Der Fahrer dieses umgestürzten Lkw auf der Schwerter Straße wurde nur leicht verletzt. (Foto: privat)
Der Fahrer dieses umgestürzten Lkw auf der Schwerter Straße wurde nur leicht verletzt. (Foto: privat)

 Der Löschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Holzwickede wurde gestern (21. 1.) gegen 12.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Schwerter Straße gerufen: Ein voll beladener Lkw war in Fahrtrichtung Hengsen von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gekippt. Der Fahrer wurde nach Informationen der Feuerwehr dabei leicht verletzt.

Als die Feuerwehr am Unfallort eintraf, hatten bereits zwei zufällig vorbeigekommene Ersthelfer, Feuerwehrkameraden der Holzwickeder Wehr, dem Fahrer aus der Fahrerkabine geholfen und die Erstversorgung übernommen. Der nur leicht verletzte Fahrer wurde an den Rettungsdienst übergeben.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten den Unfallort ab und streuten Bindemittel gegen auslaufende Betriebsstoffe. Ein Abschleppunternehmen konnte anschließend das umgestürzte Fahrzeug bergen und abtransportieren. Während der Sicherungs- und Bergungsmaßnahmen war die Schwerter Straße vorübergehend gesperrt.

Feuerwehr, Unfall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv