Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es alljährlich hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster - möglichst kostümiert - am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Überraschungstüten für die närrischen KFD-Damen

Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es alljährlich hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster - möglichst kostümiert - am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es traditionell hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster – möglichst kostümiert – am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die KFD kann in diesem Jahr leider Weiberfastnacht nicht wie gewohnt zelebrieren. „Damit diese schönen Feiern nicht in Vergessenheit geraten und die Damen wissen, dass wir sie nicht vergessen haben, gibt es am Donnerstag (11. Februar) eine Überraschung“, verspricht Stefanie Meier. „Wir haben 120 Überraschungstüten gepackt, die ein bisschen Karnevalsstimmung nach Hause bringen sollen.“

In einer Art „Weiberfastnacht to go“ werden Stefanie Meier und Ilka Breker die Tüten an die KFD-Damen verteilen. Dazu stehen die beiden Frauen am Donnerstag (11. Februar) von 14.30 bis etwa 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen und mit dem gebotenen Abstand zueinander.

„Wir bitten die Frauen in Kostümen verkleidet zu kommen und die Einbahnstraßenregelung mit Abstand, Anstand und Maske einzuhalten“, so Stefanie Meier. Das Motto soll sein: „Macht Holzwickede ein bisschen bunt in dieser tristen Zeit!“

  • Termin: Donnerstag (11. Februar), 14.30 bis ca. 17.30 Uhr auf dem Kirchhof vor der Liebfrauenkirche, Hauptstraße

kfd, Weiberfastnacht


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv