Schlagwort: Weiberfastnacht

Weiberfastnacht to go: Stefanie Meier (2.v.l.) und ihre Mitstreiterinnen verteilten heute närrische Überraschungstüten auf dem Kirchhof an die Frauen der KFD. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Weiberfastnacht to go: 120 närrische Überraschungstüten an KFD-Frauen verteilt

„Auf unsere KFD-Frauen ist Verlass“, freuten sich Frau Posposchill und Frau Hawlischek (alias Stefanie Meier und Andrea von Schaewen): Pünktlich um 14.30 Uhr tauchten die ersten Frauen auf dem Kirchhof der Liebfrauenkirche auf – keine ohne ein jeckes Utensil. Schließlich ist heute (11. Februar) Weiberfastnacht, traditionell der höchste Feiertag der närrischen KFD-Weiber.

Weiterlesen

Bei der KFD-Weiberfastnacht geht es alljährlich hoch her. In diesem Jahr fällt die Veranstaltung aus. Doch die Frauen können sich als kleines Trostpflaster - möglichst kostümiert - am 11. Februar ab 14.30 Uhr karnevalistische Überraschungstüten abholen. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Überraschungstüten für die närrischen KFD-Damen

Die KFD kann in diesem Jahr leider Weiberfastnacht nicht wie gewohnt zelebrieren. „Damit diese schönen Feiern nicht in Vergessenheit geraten und die Damen wissen, dass wir sie nicht vergessen haben, gibt es am Donnerstag (11. Februar) eine Überraschung“, verspricht Stefanie Meier. „Wir haben 120 Überraschungstüten gepackt, die ein bisschen Karnevalsstimmung nach Hause bringen sollen.

Weiterlesen

ie KFD-Frauen mischten ganz in Weiß mit einem Logo "Maria 2.0" bei der Weiberfastnacht heute im Alois-Gemmeke-Haus mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Pastor Middelanis beweist gute Kondition bei Weiberfastnacht der KFD

Wehe, wenn sie losgelassen: Pünktlich zur Weiberfastnacht hatte die KFD heute (20. Februar) in den Großen Saal des Alois-Gemmeke-Hauses eingeladen – und die Frauen feierten außer Rand und Band. Dabei musste Frau Pospochill (Stefanie Meier) diesmal auf ihre kongeniale Partnerin Frau Hawlischek (Andrea von Schaewen) verzichten, die krankheitsbedingt nicht mitfeiern konnte. Also fiel der Auftritt des ebenso beliebten wie bissigen Duos aus. Was der Stimmung aber keineswegs Abbruch tat, wie sich schnell zeigen sollte.

Weiterlesen

Närrischen Weiber der KFD wirbeln im Alois-Gemmeke-Haus

Wehe wenn die jecken Weiber losgelassen: Die KFD traf sich am heutigen Donnerstag (28. Februar) zur traditionellen Weiberfastnachtsfeier im Großen Saal des Alois-Gemmeke-Hauses, wo es langsam eng wird: "Die Karten waren schon wenige Stunden nach der Ankündigung ausverkauft", freuen sich Stefanie Meier und Andrea von Schaewen. "So viele Frauen haben wirklich noch nie mitgefeiert."

Weiterlesen

Wehe, wenn sie losgelassen… KFD Liebfrauen feiert Weiberfastnacht

Heute das Zentrums des närrischen Frohsinns in Holzwickede: Im Alois-Gemmeke-Haus feierte die KFD Liebfrauen Weiberfastnacht. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Heute das Zentrums des närrischen Frohsinns in Holzwickede: Im Alois-Gemmeke-Haus feierte die KFD Liebfrauen Weiberfastnacht. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Holzwickede Helau, hieß es zur heutigen Weiberfastnacht (8. Februar) auch wieder bei der KFD Liebfrauen. Nicht als gehörnte Ehemänner sondern als Einhörner führten Stefanie Meier und Andrea von Schaewen durchs närrische Programm im vollbesetzten großen Saal des Alois-Gemmeke-Hauses. Frei nach dem Motto: „I love unicorns!“

Weiterlesen

KFD wirbelte zur Weiberfastnacht im Alois-Gemmeke-Haus

So ganz nebenbei konnte die KFD heute auch ein kleines Jubiläum feiern: Die katholischen Frauen feierten Weiberfastnacht zum 10. Mal unter der Organisation von Steffi Meier und Andrea von Schaewen -- von Abnutzungserscheinungen keine Spur. 105 närrische Weiber fanden sich pünktlich um 15.11 Uhr im Alois-Gemmeke-Haus ein. Zunächst war Kaffeetafel angesagt. Die Ruhe vor dem Sturm.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv