Matthias Müller, der das zdi-Projekt betreut, hat schon die ersten 3D-Drucker für das Ausleihangebot angeschafft, damit die Jugendlichen davon profitieren können. (Foto: Heinze)

TalentTage Ruhr: „Mach mit!“ beim 3D-Druck-Workshop für Jugendliche

Matthias Müller, der das zdi-Projekt betreut, hat schon die ersten 3D-Drucker für das Ausleihangebot angeschafft, damit die Jugendlichen davon profitieren können. (Foto: Heinze)
Matthias Müller, der das zdi-Projekt betreut, mit einem 3D-Drucker, und einer Jugendlichen im Schülerlabor in Unna. (Foto: Heinze)

3D-Drucker werden immer wichtiger. In der Industrie und Forschung sind sie heute schon unverzichtbar, aber auch im privaten Bereich sind viele fasziniert von der Technik. Das bei der Wirtschaftsförderung Kreis Unna angesiedelte zdi-Netzwerk Perspektive Technik lädt daher am Donnerstag, 26. September, Schüler ab der Klasse 7 zu einem Basisworkshop „3D-Druck Konstruktion“ von 14.30 bis 18.30 in sein Schülerlabor (Naturwissenschaftliches Zentrum (NTZ), Parkstraße 42 (Raum 302), 59425 Unna ein.

Im Workshop zeigt das zdi-Team den Teilnehmenden, wie eigene 3D-Modelle am Computer erstellt werden können. Dafür werden die Funktionsweise der dafür notwendigen CAD-Software erklärt. Gemeinsam werden dann erste einfach Objekte modelliert, um am Ende auch eigene Ideen zu verwirklichen. Als besonderes Highlight dürfen alle Teilnehmenden ein eigens konstruiertes 3D-Modell ausdrucken und mit nach Hause nehmen.

zdi-Netzwerk Perspektive Technik lädt ein

Der 3D-Workshop findet statt im Rahmen der TalentTage Ruhr 2019. Bei der bundesweit größten Leistungsschau der Bildung stellt vom 18. bis 28. September eine ganze Region unter Beweis, was sie in Sachen Bildung zu bieten hat. Unter dem Motto „11 Tage für Talente im Ruhrgebiet“ zeigen rund 200 Initiativen, Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Kammern, Vereine und Kommunen bei mehr als 240 Einzelveranstaltungen, wo Talente zu finden sind und wie Nachwuchsförderung gelingt. Die TalentTage Ruhr werden organisiert von der TalentMetropole Ruhr
(TMR), dem Leitprojekt Bildung des Initiativkreises Ruhr.

Die Veranstaltung in Unna ist wie alle Veranstaltungen der TalentTage kostenlos, Anmeldungen nimmt Matthias Müller, WFG Kreis Unna, entgegen, telefonisch unter Tel. 0 23 03 27 39 90 oder per Mail an m.mueller@wfg-kreis-unna.de. Weitere Informationen zu den Talenttagen auf www.talenttageruhr.de.

  • Termin: Donnerstag (26. September), ab 14.30 Uhr, Schülerlabor (Naturwissenschaftliches Zentrum (NTZ), Parkstraße 42 (Raum 302), 59425 Unna

TalentTage Ruhr, zdi-Netzwerk Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv