"Pippi Langstrumpf" und Wodo Puppenspiel sind am 4. Oktober in der Gemeindebücherei zu Gast. Karten gibt es am kommenden Dienstag (3. September). (Foto: Wodo Puppenspiel)

Bücherei bietet wieder Bilderbuchkino und Wodo Puppenspiel für Kinder

"Pippi Langstrumpf" und Wodo Puppenspiel sind am 4. Oktober in der Gemeindebücherei zu Gast. Karten gibt es am kommenden Dienstag (3. September). (Foto: Wodo Puppenspiel)
„Pippi Langstrumpf“ und Wodo Puppenspiel besuchen am 4. Oktober die Gemeindebücherei. Karten gibt es am kommenden Dienstag (3. September). (Foto: Wodo Puppenspiel)

Das beliebte Bilderbuchkino in der Gemeindebibliothek startet im September wieder mit neuen Terminen. Dank der Unterstützung der ehrenamtlichen Lesepaten der Gemeinde wird es acht Termine bis April nächsten Jahres geben, jeweils am dritten Freitag des Monats. Außerdem sind Wodo Puppenspiel und „Pippi Langstrumpf“ im Oktober in der Bücherei zu Gast.

Bilderbuchkino – das heißt: Es werden pro Termin ein oder zwei Bilderbücher vorgelesen und dazu die Bilder auf einer großen Leinwand gezeigt. Die Bilderbücher werden jeweils erst kurz vorher festgelegt, sind aber immer für Kinder ab ca. vier Jahren geeignet. Da das Platzangebot in der Bibliothek recht begrenzt ist, wird um Voranmeldung gebeten. Beginn ist immer um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die genauen Termine des Bilderbuchkinos finden Sie am Ende dieses Artikels.

Zwei Vorstellungen mit „Pippi Langstumpf“

Ein weiteres Veranstaltungsangebot für Kinder bietet die Bücherei im Oktober: Auch in diesem Jahr ist Wodo Puppenspiel wieder zu Gast in der Gemeindebibliothek. Das Mülheimer Figurentheater spielt am Freitag (4. Oktober) „Pippi Langstrumpf“ nach dem Buch von Astrid Lindgren.

Zum Inhalt: Pippi Langstrumpf fühlt sich mit ihrem Pferd und ihrem Affen in der Villa Kunterbunt sehr wohl und hat mit Annika und Thomas gute Freunde. Nur Frau Prysselius möchte nicht, dass ein Kind ganz allein wohnt. Aber auch der Polizei gelingt es nicht, Pippi ins Kinderheim zu bringen. Zum Schluss kehrt schließlich ihr Vater als König von Taka-Tuka-Land zurück.

Laut Astrid Lindgren ist übrigens Wodo Puppenspiel das erste Figurentheater der Welt, welches „Pippi Langstrumpf“ als Figurentheaterstück umsetzte.

Das Puppentheater ist geeignet für Kinder ab ca. vier Jahren.

Wegen der großen Nachfrage bietet die Gemeindebibliothek wieder zwei Vorstellungen hintereinander an. Die erste Vorstellung beginnt um 16 Uhr, die zweite um 17.15 Uhr.

Karten zum Preis von drei Euro sind ab dem Dienstag (3. September) in der Bibliothek erhältlich. Wegen des begrenzten Platzangebotes wird empfohlen, diese auch im Vorfeld zu erwerben.

Geplante Termine für das Bilderbuchkino:

  • Freitag (20. September), jeweils ab 16.30 Uhr. Eintritt frei.
  • Freitag (18. Oktober)
  • Freitag (15. November) – gleichzeitig Vorlesetag – nähere Info folgen
  • Freitag (20. Dezember) – Weihnachts-Special
  • Freitag (17. Januar)
  • Freitag (21. Februar)
  • Freitag (20. März)
  • Freitag (17. April)

Büchereo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv