Schlagwort: WeltMusik MusikWelt

Die Band "Blue Terrace" will ihr Publikum am 20. März im Spiegelsaal auf eine spannende Reise durch die vielen Facetten der Bluesmusik mitnehmen. (Foto: Blue Terrace)

WeltMusik MusikWelt: “Blue Terrace” auf Haus Opherdicke

Romantische Balladen, mitreißende swingende Tempi und energetisch aufgeladene Grooves ist die musikalische Vielfalt, mit der "Blue Terrace" ihrem Publikum regelrechte Feste für die Ohren bereitet. Im Rahmen der WeltMusik-MusikWelt-Konzertreihe kommt das Fünfergespann am Freitag, 20. März in den Spiegelsaal auf Haus Opherdicke.

Weiterlesen

In bester Begleitung spielt Shaunette Hildabrand am 27. Februar feinsten Jazz mit in den Spiegelsaal. (Foto: Shaunette Hildabrand)

WeltMusik MusikWelt: Shaunette Hildabrand Trio gastiert auf Haus Opherdicke

Eine melodische Gitarre, ein rhythmischer Bass und eine hinreißende Stimme spielen am Donnerstag, 27. Februar internationalen Jazz auf Haus Opherdicke. Das Shaunette Hildabrand Trio tritt im Rahmen der Konzertreihe "WeltMusik MusikWelt" im Wasserschloss auf. Los geht es um 20 Uhr im Spiegelsaal, Dorfstraße 29 in Holzwickede. Der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Weiterlesen

WeltMusik MusikWelt: Chris Hinze auf Haus Opherdicke

  Kreis Unna. In der Reihe WeltMusik MusikWelt auf Haus Opherdicke zählt er zu den Stammgästen: der niederländische Jazz-Flötist, Komponist und Musikproduzent Chris Hinze. Am Donnerstag, 23. Januar führt er das Publikum unter dem Titel „Incredible India“ in die unbekannte, faszinierende und farbenfrohe Welt Indiens.  

Die Karten kosten 15 Euro im Vorverkauf. Zu haben sind sie in der Buchhandlung Hornung, Markt 6 in Unna, im Büro des Verwaltungsvorstandes der Gemeinde Holzwickede, Allee 4 sowie an der Museumskasse von Haus Opherdicke. Vorbestellungen sind im Kulturbereich des Kreises bei Heinz Kytzia, Tel. 0 23 03 / 27-25 41, E-Mail: heinz.kytzia@kreis-unna.de möglich.  

Im Preis inbegriffen ist die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung „Wundersam Wirklich“ mit Werken aus der Sammlung des Museum Arnhem und von Louise te Poele. PK | PKU

  • Termin: Donnerstag (23. Januar), 20 Uhr, Haus Opherdicke, Dorfstraße 29
Chris Hinze bringt seine Eindrücke aus Indien mit. Natürlich war er auch am Taj Mahal. (Foto: Chris Hinze)

WeltMusik MusikWelt: Chris Hinze mit „Incredible India“ auf Haus Opherdicke

Chris Hinze bringt seine Eindrücke aus Indien mit. Natürlich war er auch am Taj Mahal. (Foto: Chris Hinze)
Chris Hinze bringt seine Eindrücke aus Indien mit. Natürlich war er auch am Taj Mahal. (Foto: Chris Hinze)

In der Reihe WeltMusik MusikWelt auf Haus Opherdicke zählt er zu den Stammgästen: der niederländische Jazz-Flötist, Komponist und Musikproduzent Chris Hinze. Am Donnerstag, 23. Januar führt er das Publikum unter dem Titel „Incredible India“ in die unbekannte, faszinierende und farbenfrohe Welt Indiens.  

Schon seit rund 25 Jahren macht Chris Hinze Weltmusik, kommuniziert musikalisch mit fremden Kulturen und ist auf seinen Reisen bewaffnet mit professioneller Audio- und Videoausrüstung. Das Ergebnis ist ein umfassendes Multimedia-Werk: In einer Kombination aus Video und Foto, Licht und Ton werden visuelle Collagen erschaffen und Geschichten von Land und Leuten erzählt. Dieses Mal aus Indien.    

Indien besteht nicht nur aus dem weltberühmten Taj Mahal in Agra, den Palästen in Rajasthan, der Hippie- und Tanzszene in Goa, den Backwaters in Kerala oder den weiten Stränden im Osten, Westen und Süden Indiens. Chris Hinze war auch im Himalaya und mitten im Leben der überfüllten Großstädte. „Man kann ewig darüber reden“, sagt der Musiker. „Es ist entweder Liebe auf den ersten Blick, oder du rennst schreiend weg – und kommst doch zu dem Schluss, dass Indien unvergleichlich faszinierend ist.“

An diesen Eindrücken lässt er sein Publikum teilhaben am Donnerstag, 23. Januar im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 29 in Holzwickede. Los geht es um 20 Uhr, der Einlass beginnt um 19 Uhr.

Kartenvorverkauf

Die Karten kosten 15 Euro. Zu haben sind sie in der Buchhandlung Hornung, Markt 6 in Unna, im Büro des Verwaltungsvorstandes der Gemeinde Holzwickede, Allee 4 sowie an der Museumskasse von Haus Opherdicke. Vorbestellungen sind im Kulturbereich des Kreises bei Heinz Kytzia, Tel. 0 23 03 / 27-25 41, E-Mail: heinz.kytzia@kreis-unna.de möglich.   Im Preis inbegriffen ist die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung „Wundersam Wirklich“ mit Werken aus der Sammlung des Museum Arnhem und von Louise te Poele. PK | PKU

  • Termin: Donnerstag, 23. Januar, 20 Uhr, Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 29
Andy Houscheid verzaubert am 14. November wieder das Publikum mit seiner Band im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke. Foto: Andy Houscheid

WeltMusik MusikWelt: Andy Houscheid auf Haus Opherdicke

"Talent" heißt sein drittes Album, mit dem Andy Houscheid die vergangenen Monate über zahlreiche Bühnen getourt ist. Talent ist das Stichwort! Denn der belgische Pianist verblüfft sein Publikum mit seiner Begabung, die Musikrichtungen Jazz, Pop und Rock zu verschmelzen. Am Donnerstag, 14. November kommt Houscheid im Rahmen der Veranstaltungsreihe "WeltMusik MusikWelt" in den Kreis.

Weiterlesen

WeltMusik MusikWelt: Meister des Boogie auf Haus Opherdicke

Flotte Rhythmen und melodische Off-Beat-Riffs. Damit faszinierte der Boogie Woogie schon in den 1930er Jahren sein Publikum. Auch heute noch begeistert die Musik für flinke Pianistenhände zahlreiche Menschen. Alle Jahre wieder schallt der Boogie-Sound auch aus der Scheune auf Haus Opherdicke, wenn „der Meister des Boogie“, Jörg Hegemann, auf dem kreiseigenen Gut gastiert. Am Donnerstag, 27. Juni ab 20 Uhr ist es im Rahmen der WeltMusik MusikWelt wieder soweit.

Boogie-Meister Hegemann ist mit seinen mitreißenden Interpretationen für eingefleischte WeltMusik-MusikWelt-Besucher längst kein Unbekannter mehr. Am 27. Juni erscheint er nicht allein in der Dorfstraße 29 in Holzwickede. Zusammen mit der Schweizer Pianistin Vanessa Gnaegi – auch bekannt als Ladyva – lässt er sein Publikum einmal mehr in die Welt des Boogie Woogie eintauchen. Einlass ist ab 19 Uhr.

Vorverkaufsstellen

Die Karten kosten 14 Euro. Zu haben sind sie in der Buchhandlung Hornung, Markt 6 in Unna, im Bürgerbüro der Gemeinde Holzwickede, Allee 4 sowie an der Museumskasse von Haus Opherdicke. Vorbestellungen sind im Kulturbereich des Kreises bei Heinz Kytzia, Tel. 02303 27-25 41, E-Mail: heinz.kytzia@kreis-unna.de möglich. Weitere Info gibt es unter www.kreis-unna.de (Freizeit –Veranstaltungen, Theater und Musik).

  • Termin: Donnerstag (27. Juni), ab 20 Uhr, Haus Opherdicke
Im September auch auf Haus Opherdicke: Batida Diferente spielen Samba. (Foto: Batida Diferente)

WeltMusik MusikWelt: Brasilianische Rhythmen auf Haus Opherdicke

Im September auch auf Haus Opherdicke: Batida Diferente spielen Samba. (Foto: Batida Diferente)
Am Donnerstag dieser Woche auf Haus Opherdicke zu Gast: Batida Diferente spielen Samba. (Foto: Batida Diferente)

Brasilien ist viel mehr als nur Karneval, Fußball und die Copacabana. Das beweist die brasilianisch-deutsche Band Batida Diferente: Sie bringen nämlich den Samba und Bossa Nova am 13. September im Rahmen der Reihe WeltMusik MusikWelt nach Holzwickede.

Die Band um die Sängerin Patricia Cruz begeistert mit einer Melange aus Samba und Bossa Nova mit Elementen aus Pop, Jazz und Folk. Sie treten ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 29 in Holzwickede auf. Sie führen damit etwas fort, das im frühen 20. Jahrhundert entstand: Samba in Rio de Janeiro. Er basiert auf traditionellen afrikanischen Musikstilen und wurde von Sklaven nach Brasilien gebracht.

Karten für 14 Euro

Karten für 14 Euro gibt es in der Buchhandlung Hornung, Markt 6 in Unna, im Bürgerbüro von Holzwickede, Allee 4 und an der Museumskasse von Haus Opherdicke. Vorbestellungen nimmt Heinz Kytzia vom Kulturbereich der Kreisverwaltung, Tel. 0 23 03 / 27-25 41, E-Mail: heinz.kytzia@kreis-unna.de, an. PK | PKU

  • Termin: Donnerstag, 13. September, 20 Uhr, Haus Opherdicke, Dorfstr. 29

WeltMusik MusikWelt: Meister des Boogie kommen nach Opherdicke

Ein echter Publikumsmagnet: Boogie Woogie-Abend im August mit Jörg Hegemann. (Foto: J. Hegemann)

Blues, Boogie-Woogie, Swing – wer an diese Musikrichtungen denkt, denkt an die 1920er Jahre und ein Gefühl des Aufbruchs in den USA. Die Wirtschaft blühte und mit ihr Kunst und Kultur. Das Gefühl bringen am Donnerstag, 2. August zwei Pianisten mit nach Holzwickede.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv