Schlagwort: Seniorenbeirat

Seniorenbeirat sauer: Gespendete Ruhebank von Vandalen sinnlos zerstört

Viele ältere Holzwickeder, und nicht nur die, sind nicht mehr so gut zu Fuß und dankbar, wenn sie eine Möglichkeit vorfinden, sich unterwegs kurz auszuruhen. Der Seniorenbeirat hat deshalb in Zusammenarbeit mit der Karl-Brauckmann-Schule einige Ruhebänke herrichten und im Gemeindegbiet aufstellen lassen. Eine dieser Bänke, die gegenüber der Begegnungsstätte an Berliner Allee an der Bushaltestelle steht, ist von Vandalen zerstört worden.

Weiterlesen

Der Seniorenbeirat traf sich gestern (31.8.) erstmals wieder zu einer Sitzung in der Begegnungsstätte an der Berliner Allee. (Foto: F. Brockbals)

Seniorenbeirat tagt erstmals nach längerer Pause wieder: VdK-Vertreter berichten über ihre Arbeit

Die Mitglieder des Seniorenbeirates trafen sich am Dienstagabend (31.8.) nach längerer Pause wieder zu einer Sitzung der Begegnungsstätte an der Berliner Allee. An der Sitzung nahmen Holzwickedes Beigeordneter Bernd Kasischke sowie Vertreter aller Fraktionen (mit Ausnahme der SPD) teil.

Weiterlesen

Seniorenbeirat kritisiert: Senioren können Gehweg an Massener Straße

Gehweg ist nicht befestigt und besteht teilweise nur aus Sand und ist völlig vermatscht. Hier im Umfeld wohnen zahlreiche Senioren, von denen einige auf Rollatoren oder sogar auf den Rollstuhl angewiesen sind“, erläutert der Vorsitzende Frank Brockbals. „Für sie ist der Gehweg nicht nutzbar. Wir haben da einige Beschwerden bekommen.“

Weiterlesen

Die Ruhebänke an der Böckmannstraße ist komplett überwuchert. Die beiden Ruhebänke sind nur noch schwer erreichbar. (Foto: Frank Brockbals)

Seniorenbeirat möchte Fläche an Böckmannstraße wieder aktivieren

Der Vorsitzende des Seniorenbeirates, Frank Brockbals, würde die völlig überwucherte Spielplatzfläche an der Böckmannstraße gerne wieder als Spielplatz und generationenübergreifenden Treffpunkt nutzbar machen. „Auf der Fläche könnte sich dann Kinder, Eltern und Großeltern treffen. Das würde auch mit Blick auf die Senioreneinrichtung des Perthes-Werkes Sinn machen, die gerade ganz in der Nähe an der Wichernstraße entsteht“, so Frank Brockbals.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv