Schlagwort: Rausinger Straße

Der Planungs- und Bauausschuss hat heute (17. März) das weitere Verfahren beschlossen: Die Rausinger Straßen wird in diesem Abschnitt einen Gehweg erhalten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Gehweg Rausinger Straße: Anliegerbeiträge erst nach Abschluss der Maßnahme fällig

Der Planungs- und Bauausschuss traf sich nach der Wahl im vorigen Jahr heute (17. März) zum ersten Mal – und entsprechend umfangreich war die Tagesordnung. Dagegen waren einige der behandelten Themen schon echte politische „Dauerbrenner“, wie die Anliegerbeteiligung für den Ausbau der Rausinger Straße mit einem Rad- und Gehweg.

Weiterlesen

Der Planungs- und Bauausschuss hat heute (17. März) das weitere Verfahren beschlossen: Die Rausinger Straßen wird in diesem Abschnitt einen Gehweg erhalten. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Anlieger werden für neuen Gehweg an Rausinger Straße zur Kasse gebeten

Auf der südlichen Seite der Rausinger Straße (re.) soll für rund 280 000 Euro ein neuer Gehweg entstehen - vorausgesetzt die Anwohner tragen die Hälfte dieser Kosten mit. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Auf der südlichen Seite der Rausinger Straße (re.) soll für rund 280 000 Euro ein neuer Gehweg entstehen – vorausgesetzt die Anwohner tragen die Hälfte dieser Kosten mit. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Der Antrag der SPD, an der Rausinger Straße einen Gehweg vom Neubaugebiet Caroline bis zur Gartenstraße anzulegen, ist schon eineinhalb Jahre alt, der ursprüngliche Antrag sogar noch viel älter. Das Geld dafür liegt im Haushalt bereit und auch auf eine Planung hat man sich schon weitgehend verabredet. Im Planungs- und Bauausschuss am Dienstag stellte Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch drei Planvarianten für den Gehweg vor.

Weiterlesen

Die Baustelle an der Rausinger Straße, auf der ein Wohnhaus mit 14 Wohnungen entsthehen soll, ruht auf unbestimmte Zeit. Alle Bauarbeiter sind am Dienstafg bei einer Razzia festgenommen worden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Ehemaliges Herkenrath-Grundstück: Illegale Bauarbeiter festgenommen

Die Baustelle an der Rausinger Straße, auf der ein Wohnhaus mit 14 Wohnungen entsthehen soll, ruht auf unbestimmte Zeit. Alle Bauarbeiter sind am Dienstafg bei einer Razzia festgenommen worden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die Baustelle an der Rausinger Straße, auf der ein Wohnhaus mit 14 Wohnungen entstehen soll, ruht auf unbestimmte Zeit. Alle Bauarbeiter sind bei einer Razzia durch das Hauptzollamt festgenommen worden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Razzia auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses an der Rausinger Straße: Am Dienstag überprüften Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Dortmund die Baustelle auf dem ehemaligen Herkenrath-Grundstück. Auf der Baustelle wurden acht Arbeiter angetroffen, die von den Beamten auch vorläufig festgenommen wurden.

Weiterlesen

SPD fordert deutlichere Umsetzung von Tempo 30 für Rausinger Straße

Obwohl seit einigen Monaten schon Tempo 30 in der Rausinger Straße vorgeschrieben ist, halten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzung. Michael Klimziak, der in dem Neubaugebiet Caroline wohnt, will schon mehrfach von Nachbarn darauf angesprochen worden sein und diese Beobachtung auch selbst schon gemacht haben.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv