Schlagwort: KreisSportBund Unna

KreisSportbund

KreisSportBund: Förderprogramm „Moderne Sportstätte“ voll angelaufen

Neun Monate, nachdem das bis jetzt einmalige Förderprogramm der Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen angelaufen ist, hat das Förderprogramm volle Fahrt aufgenommen. Die Fördersumme in Höhe von 5,5 Millionen Euro für den Kreis Unna ist aktuell von den Antragsummen her bereits mit 1,17 Millionen überzeichnet, teilt der KreisSportBund Unna dazu mit. Dies relativiere sich wieder, wenn die Selbstbehalte der Vereine abgezogen werden. Der Kreis Unna liegt dann bei einem Minus von 39.350 Euro. Allerdings stehen von einigen Vereinen im Kreis die Anträge noch aus.

Weiterlesen

Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)

KreisSportBund Unna informiert über Corona-Auflagen für Sportvereine

Der KreisSportBund Unna hat heute eine Information zum Sport mit der neuen Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO) veröffentlicht. "Der von der Landesregierung präsentierte Stufenplan geht weit über das hinaus, was Landessportbund NRW und seine angeschlossenen Bünde und Fachverbände erwartet hatten", heißt es darin. Das betrifft insbesondere die bereits ab heute (11. Mai) geltenden Lockerungen für den Sportbetrieb in gedeckten Sportanlagen, so KSB-Geschäftsführer Matthias Hartmann weiter. "Die Reaktionen auf die politischen Entscheidungen fallen sehr unterschiedlich aus und reichen von ,Endlich!' bis hin zu ,Das ist viel zu weitgehend!'."

Weiterlesen

Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)

KSB: Zusatzangebote im Offenen Ganztag werden bezahlt – auch wenn sie ausfallen

Gute Nachrichten für Sportvereine und Honorarkräfte, die im Offenen Ganztag Zusatzangebote zur Betreuung anbieten: Wie Matthias Hartmann vom KreisSportBund Unna heute (28. April) mitteilt, hat das Schul- und Bildungsministerium in Düsseldorf die Grundlage dafür geschaffen, dass geplante Angebote, die aus Ganztagsmitteln durchgeführt worden wären, weiter bezahlt werden- auch wenn sie derzeit nicht stattfinden können.

Weiterlesen

Geschäftsführer des KreisSportbundes Unna: Matthias Hartmann ( Foto: KSB)

KreisSportBund Unna informiert über Hilfen für Sportvereine

Die Coronakrise hat nun auch die Sportvereine in NRW und im Kreis Unna erreicht und zum Teil hart getroffen. Mit der vollständigen Einstellung des Sportbetriebs seit Mitte März stellen sich zahlreiche Fragen für Vereinsvorstände, einige Vereine fürchten gar um ihre Existenz. Fehlende Zuschauerzahlen, abgesetzte Vereinsfeste und Wettbewerbe, abgesagte Turniere oder weiterlaufende Personalkosten sind für die Finanzhaushalte der Sportvereine schwerer Seegang und können zu einer existenzbedrohenden Schieflage des Haushaltes führen. Vor diesem Hintergrund informiert der KreisSportBund Unna nun über Unterstützungsleistungen für die Sportvereine.

Weiterlesen

Bei der Mitgliederversammlung des KreisSportbundes am Donnerstag im Kreishaus war der Sitzungssaal gut gefüllt. (Foto: KSB Unna)

Volles Haus bei der Mitgliederversammlung des KreisSportBundes Unna

Pünktlich um 18 Uhr eröffnete der Vorsitzende Klaus Stindt gestern (9.5.) im prall gefüllten Sitzungsraum des Kreishauses Unna die Mitgliederversammlung des KreisSportBundes Unna e.V. Das Grußwort richtete der neue Kreisdirektor, Mike Sebastian Janke aus. Janke nutzte die Gunst der Stunde und stellte sich den Vertretern des organisierten Sports im Kreis Unna vor. Janke ist selbst aktiver Sportler (Tennis, Fußball, Fitness) sofern seine Zeit im dies noch erlaubt und bekennender Borussenfan.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv