Schlagwort: Kammermusikalische Reihe

Ein Streichquartett der Neuen Philharmonie Westfalen gastiert in der Kammermusikalischen Reihe am 6. Februar im Spiegelsaal. (Foto: Timo-Klostermeier pixelio.de)

Kammermusikalische Reihe: Streichquartett gastiert im Spiegelsaal

Ein Streichquartett der Neuen Philharmonie Westfalen gastiert in der Kammermusikalischen Reihe am 6. Februar im Spiegelsaal. (Foto: Timo-Klostermeier pixelio.de)
Ein Streichquartett der Neuen Philharmonie Westfalen gastiert in der Kammermusikalischen Reihe am 6. Februar im Spiegelsaal. (Foto: Timo-Klostermeier pixelio.de)

„Wenn alle die erste Geige spielen wollen, kommt kein Orchester zusammen“, sagte mal der deutsche Komponist Robert Schumann. Nur gut also, dass vier Streicher der Neuen Philharmonie Westfalen für das erste kammermusikalische Konzert im neuen Jahr auf Arbeitsteilung setzen. Mit Violinen, Viola und Violoncello spielen die Sinfoniker am Donnerstag, 6. Februar Stücke von Robert Schumann, Alexander Borodin und Joaquin Turina.  

Nicht nur die groß besetzte sinfonische Musik ist die Passion von Erika Araki (Violine), Sayaka Nakajima (Violine), Cristina Ceja (Viola) und Juliette Froissart (Violoncello). Auch die Kammermusik gehört zum festen Bestandteil einer allumfassenden musikalischen Grundversorgung im Kreis Unna. Das Quartett startet um 20 Uhr im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke, Dorfstraße 29 in Holzwickede. Einlass ist um 19 Uhr.  

Die Konzertkarten kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro). Sie sind im Holzwickeder Büro des Verwaltungsvorstands, Allee 4, in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opherdicke zu haben. Bestellungen sind auch im Kulturbereich des Kreises, Tel. 0 23 03 / 27-18 41, Fax 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail an jana.keuch@kreis-unna.de möglich.  

Vergünstigungen

Inhaber der RUHR.TOPCARD können das Konzert übrigens zum halben Preis besuchen. Eine Reservierung ist unter Tel. 0 23 03 / 27-18 41 erforderlich. Über den Verein KulturPott.Ruhr haben Menschen mit kleinem Geldbeutel unter bestimmten Voraussetzungen freien Eintritt zum Konzert.   Weitere Informationen rund um dieses und andere Konzerte der kammermusikalischen Reihe auf Haus Opherdicke gibt es unter www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Kammermusik). PK | PKU

  • Termin: Donnerstag (6. Februar), 20 Uhr, Spiegelsaal Haus Opherdicke, Dorfstr. 29
Prof. Tilmann Wick kommt mit einem Cello-Ensemble zur Kammermusik.( Foto: Agentur )

Kammermuskalische Reihe: Tilmann Wick im Spiegelsaal

 Prof. Tilmann Wick kommt mit einem Cello-Ensemble zur Kammermusik.( Foto: Agentur )
Prof. Tilmann Wick kommt mit einem Cello-Ensemble zur Kammermusik. (Foto: Agentur )

Mit sechs Jahren beginnt er das Cellospiel, mit 16 debütiert er als Solist des Osnabrücker Symphonieorchesters, mit 26 gibt er bereits 80 Konzerte im Jahr weltweit, mit 36 erhält er den Ruf an die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Am Donnerstag (12. Dezember) gastiert Prof. Tilmann Wick in der Kammermusik-Reihe mit einem Cello-Ensemble auf Haus Opherdicke.

Tilmann Wick schöpft aus einer Konzerterfahrung, die unter anderem aus einer Zusammenarbeit mit Claudio Abbado, Herbert von Karajan, Wolfgang Sawallisch, Sir Georg Solti, Rudolf Buchbinder und Shlomo Mintz resultiert. Sein Instrument ist ein Mailänder Testore von 1712.

Werke von Bach, Brahms und Schumann

Anders als im Programmheft angekündigt stehen Werke von Georg Philipp Telemann, David Popper, Edvard Grieg, Eduard Pütz, Manuel de Falla, Giovanni Sollima und Arvo Pärt auf dem Programm.

Das Konzert findet im Spiegelsaal des kreiseigenen Wasserschlosses, Dorfstraße 29 in Holzwickede statt. Konzertkarten kosten 15 Euro (ermäßigt 12 Euro). Sie sind im Holzwickeder Büro des Verwaltungsvorstands, Allee 4, in der Buchhandlung Hornung in Unna, Markt 6 und auf Haus Opherdicke zu haben. Bestellungen sind auch im Kulturbereich des Kreises, Tel. 0 23 03 / 27-18 41, Fax 0 23 03 / 27-41 41 und per E-Mail an jana.keuch@kreis-unna.de möglich.

Vergünstigungen Inhaber der RUHR.TOPCARD können das Konzert übrigens zum halben Preis besuchen. Eine Reservierung ist unter Tel. 0 23 03 / 27-14 41 erforderlich. Über den Verein KulturPott.Ruhr haben Menschen mit kleinem Geldbeutel unter bestimmten Voraussetzungen freien Eintritt zum Konzert.

Weitere Informationen rund um dieses und andere Konzerte der kammermusikalischen Reihe auf Haus Opherdicke gibt es unter www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Kammermusik). PK | PKU

  • Termin: Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr, Haus Opherdicke, Dorfstr. 29

Albrecht Menzel und Magda Amara in der kammermusikalischen Reihe zu Gast

Die einen wechseln in diesem Alter in die Pubertät, Albrecht Menzel wechselte mit 14 Jahren von der "musikalischen Probierstube" auf die Bühne und gab sein erstes Violinkonzert als Solist. Er konzertiert seitdem, sammelt regelmäßig Preise ein und zeigt sein Können nun in der Kammermusikalischen Reihe auf Haus Opherdicke. Allein kommt der Künstler am Donnerstag, 10. Oktober nicht. Mit Magda Amara bringt er eine erstklassige Pianistin mit.

Weiterlesen

Gastieren am 5. September in der kammermuskalischen Reihe auf Haus Opherdicke: das Balletto Terzo. (Foto: Kreis Unna)

Kammermusik mit Balletto Terzo: Barock auf Haus Opherdicke

Balletto Terzo. Allein der Name des Ensembles ist ein wohltönender Klang für sich. Mehr schöne Klänge gibt es von Balletto Terzo auf der Bühne. Am Donnerstag, 5. September ist es die Spielfläche auf Haus Opherdicke, die das Trio im Rahmen der kammermusikalischen Konzertreihe besetzt. Mit Cembalo, Laute und Gesang entführen sie ihr Publikum in die Zeit des Barocks.

Weiterlesen

Gastieren am 5. September in der kammermuskalischen Reihe auf Haus Opherdicke: das Balletto Terzo. (Foto: Kreis Unna)

Kammermusik mit Balletto Terzo: Barock auf Haus Opherdicke

Balletto Terzo. Allein der Name des Ensembles ist ein wohltönender Klang für sich. Mehr schöne Klänge gibt es von Balletto Terzo auf der Bühne. Am Donnerstag, 5. September ist es die Spielfläche auf Haus Opherdicke, die das Trio im Rahmen der kammermusikalischen Konzertreihe besetzt. Mit Cembalo, Laute und Gesang entführen sie ihr Publikum in die Zeit des Barocks.

Weiterlesen

Das Hans-Sachs-Ensemble gastiert in der Kammermusikalischen Reihe des Kreises Unna: der Spiegelsaal im Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kammermusik auf Haus Opherdicke: Gitarre trifft Violine

Die Kammermusikalisch Reihe geht in die nächste Runde: Am Donnerstag, 11. Juli trifft im Spiegelsaal auf Haus Opherdicke Gitarre auf Violine. Dann gastieren die mehrfach preisgekrönten Musiker Jaume Torrent und Kalina Macuta auf dem kreiseigenen Gut. Mit im Gepäck haben sie sowohl Eigenkompositionen als auch italienische und spanische Stücke dabei.

Weiterlesen

Ioana Cristina Goicea mit ihrer Violine. (Foto: privat)

Kammermusik auf Haus Opherdicke: Gefördert, gefeiert, ausgezeichnet

Ioana Cristina Goicea – der Name ist klangvoll, und sie ist es auch. Das wissen auch verschiedenste Stiftungen, die die 27-Jährige fördern. Preise hat die Musikerin auch gewonnen. Sie zählt zu den herausragenden Violinistinnen der jüngeren Generation. Am 28. März spielt sie gemeinsam mit Aaron Pilsan auf Haus Opherdicke ein Kammerkonzert.

Weiterlesen

Das Hans-Sachs-Ensemble gastiert in der Kammermusikalischen Reihe des Kreises Unna: der Spiegelsaal im Haus Opherdicke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Kammermuskalische Reihe: Hans-Sachs-Ensemble spielt im Spiegelsaal

Den Spiegelsaal auf Haus Opherdicke als Kammer zu bezeichnen – das würde nicht passen. Sehr gut in den Saal passt aber die "Musik für die Kammer" – oder auch Kammermusik genannt. Das beweist seit Jahren die Kammermusikalische Reihe auf Haus Opherdicke. Jetzt ist das neue Programmheft da und bietet direkt zu Beginn der neuen Spielzeit eine hochkarätige Besetzung.

Weiterlesen

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv