Schlagwort: IHK zu Dortmund

Michael Ifland, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung. (Foto: IHK/Andreas Meier)

IHK freut sich über deutliches Plus bei den Ausbildungszahlen

Michael Ifland, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung. (Foto: IHK/Andreas Meier)
Michael Ifland, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung. (Foto: IHK/Andreas Meier)

Für 3.781 junge Menschen begann am 1. August ein neuer Lebensabschnitt: Sie begannen in Dortmund, Hamm und im Kreis Unna ihre Ausbildung in der Industrie, im Handel oder in der Dienstleistungsbranche. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund verzeichnet damit ein deutliches Plus von 141 Verträgen beziehungsweise 3,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr – trotz rückläufiger Schulabgängerzahlen.

Erstmals ausgebildet werden in diesem Jahr Kaufleute im E-Commerce. 14 Azubis haben sich bisher in der IHK-Region für den neuen Ausbildungsberuf entschieden, der sie für den Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet rüstet.

„Unabhängig vom Beruf ist eine duale Ausbildung ein idealer Berufseinstieg. Jeder Ausbildungsplatz ist ein konkreter Bedarf der Wirtschaft“, sagt Michael Ifland, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung. Entsprechend gut sind häufig die Karrieremöglichkeiten nach der Ausbildung – zum Beispiel mit einem Abschluss der höheren Berufsbildung zum Fachwirt, Betriebswirt oder auch Industriemeister.

Für spät Entschlossene ist der Ausbildungszug noch längst nicht abgefahren. Die IHK-Lehrstellenbörse (www.ihk-lehrstellenboerse.de) weist aktuell noch fast 200 sofort zu besetzende Ausbildungsstellen für die Region auf.

IHK-Online-Check-In in die Selbstständigkeit

Wer in Nordrhein-Westfalen sein Gewerbe anmelden will, kann dies ab sofort „von seinem Arbeitsplatz, vom heimischen Sofa und über die IHKs in NRW, in diesem Fall mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund – mit dem Gewerbe-Service-Portal NRW. Unter www.gewerbe.nrw können Interessierte per Online-Abfrage die dafür erforderlichen Daten erfassen und ihre Gewerbeanzeige direkt und digital an das zuständige Gewerbeamt versenden.

Weiterlesen

BU: (v.l.) Hesse, Leitermann, Schroeder, IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Fischer, Punge, Dr. Fendel, Dustmann, Höhner, Tracz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer Wulf-Christian Ehrich (Foto: IHK zu Dortmund, Stephan Schütze)

IHK-Vollversammlung wählt neues Präsidium

BU: (v.l.) Hesse, Leitermann, Schroeder, IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Fischer, Punge, Dr. Fendel, Dustmann, Höhner, Tracz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer Wulf-Christian Ehrich (Foto: IHK zu Dortmund, Stephan Schütze)
Das IHK-Präsidium, v.l.: Hans Jürgen Hesse, Ulrich Leitermann, Axel Schroeder, IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber, Anja Fischer, Joachim Punge, Dr. Fendel, Heinz-Herbert Dustmann, Detlev Höhner, Andreas Tracz, stellv. IHK-Hauptgeschäftsführer Wulf-Christian Ehrich (Foto: IHK, Stephan Schütze)

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund hat in der vergangenen Woche (15.3.) das Präsidium erstmals für fünf Jahre bestätigt oder neu gewählt:

Als Präsident wurde Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer der Dula-Werke Dustmann & Co. GmbH, Dortmund, wiedergewählt.

Als Vizepräsidenten wurden wiedergewählt:

  • Dr. Ansgar Fendel, Geschäftsführer der REMONDIS Assets & Services GmbH & Co. KG, Lünen
  • Hans Jürgen Hesse, Geschäftsführender Gesellschafter der Hesse GmbH & Co. KG, Hamm
  • Detlev Höhner, Geschäftsführer der Murdotec Kunststoffe Beteiligungsgesellschaft mbH, Dortmund
  • Roland Klein, Geschäftsführender Gesellschafter der Herbert Heldt KG, Dortmund
  • Ulrich Leitermann, Vorsitzender der Vorstände der SIGNAL IDUNA Gruppe, Dortmund
  • Joachim Punge, Geschäftsführer der audalis Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Dortmund
  • Axel Schroeder, Geschäftsführender Gesellschafter der Postergalerie Schroeder GmbH, Dortmund
  • Andreas Tracz, Geschäftsführender Gesellschafter der K & K Networks GmbH, Unna
  • Christian Zurbrüggen, Geschäftsführender Gesellschafter der Zurbrüggen Dienstleistungs-Zentrum GmbH & Co. KG, Bönen

Als Vizepräsident wurde neu gewählt wurde Anja Fischer, Geschäftsführende Gesellschafterin der TRD-Reisen Fischer GmbH & Co. KG, Dortmund. Britta Feiler, ursprünglich aus Hamm, hatte nicht mehr für das IHK-Präsidium kandidiert und wurde unter großem Applaus verabschiedet.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv