IHK-Online-Check-In in die Selbstständigkeit

Wer in Nord­rhein-West­fa­len sein Gewer­be anmel­den will, kann dies ab sofort „von sei­nem Arbeits­platz, vom hei­mi­schen Sofa und über die IHKs in NRW, in die­sem Fall mit der Indu­strie- und Han­dels­kam­mer (IHK) zu Dort­mund – mit dem Gewer­be-Ser­vice-Por­tal NRW. Unter www.gewerbe.nrw kön­nen Inter­es­sier­te per Online-Abfra­ge die dafür erfor­der­li­chen Daten erfas­sen und ihre Gewer­be­an­zei­ge direkt und digi­tal an das zustän­di­ge Gewer­be­amt ver­sen­den.

Das Por­tal ist das Ergeb­nis der inten­si­ven Zusam­men­ar­beit von Lan­des­re­gie­rung, Kom­mu­nen und Kam­mern, damit Unter­neh­me­rin­nen und Unter­neh­men ihre zen­tra­len Ver­wal­tungs­vor­gän­ge zukünf­tig vom Büro aus abwickeln und archi­vie­ren kön­nen. Dafür wird die Platt­form in den kom­men­den Mona­ten schritt­wei­se zu einer umfas­sen­den Dienst­lei­stungs­platt­form wei­ter­ent­wickelt.

Ulf Woll­rath, Geschäfts­füh­rer für Grün­dun­gen bei der IHK zu Dort­mund, sieht in der Mög­lich­keit der elek­tro­ni­schen Gewer­be­an­zei­ge einen wich­ti­gen Fort­schritt im Sin­ne der Grün­der: „Mit dem Gewer­be-Ser­vice-Por­tal erfüllt sich in NRW eine lang­jäh­ri­ge For­de­rung der IHKs nach einer elek­tro­ni­schen Gewer­be­mel­dung. Die Mög­lich­keit für Grün­der, ihre Gewer­be­an­zei­ge vom Büro oder Sofa aus medi­en­bruch­frei erle­di­gen zu kön­nen, war über­fäl­lig. Ins­be­son­de­re Start­ups mit digi­ta­li­sier­ten Geschäfts­mo­del­len haben wenig Ver­ständ­nis dafür, dass sie vie­le Ver­wal­tungs­ver­fah­ren noch nicht auf elek­tro­ni­schem Weg erle­di­gen kön­nen. Das Por­tal wird die Grund­la­ge für die Digi­ta­li­sie­rung wei­te­rer Ver­fah­ren und Pro­zes­se für die Wirt­schaft bil­den. Das fin­den wir klas­se.“

Bei der Ein­tra­gung der Gewer­be­an­mel­dung bie­ten die IHKs in NRW den Unter­neh­men ihren Bera­tungs­ser­vice für Exi­stenz­grün­dung an. Die Grün­dungs­be­ra­ter in den 16 IHKs in NRW navi­gie­ren Sie durch alle Fra­ge­stel­lun­gen zum Grün­dungs­kon­zept, zu För­der­mög­lich­kei­ten und zu recht­li­chen Vor­aus­set­zun­gen und For­ma­li­tä­ten. Ihre Ansprech­part­ner fin­den Sie unter: http://www.ihk-nrw.de/taetigkeitsfelder/unternehmensgruendungen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.