Schlagwort: Arbeitsmarkt

Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm, Thomas Helm (Bildmitte), AWO Geschäftsführer Rainer Goepfert (re.) und Thorsten Schmitz, Geschäftsführer der Bildung+Lernen gGmbH, tauschten sich über die aktuelle Arbeitsmarktsituation im Kreis Unna und Hamm aus. Dabei standen die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Mittelpunkt. (Foto: Stefan Kuster/AWO Ruhr-Lippe-Ems)

Corona und Arbeitsmarkt: Informationsaustausch zwischen Arbeitsagentur und AWO

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Arbeitsmarkt standen im Mittelpunkt eines allgemeinen Informationsaustausches zwischen Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Hamm, Rainer Goepfert, Geschäftsführer der AWO Ruhr-Lippe-Ems, und Thorsten Schmitz, Geschäftsführer der Bildung + Lernen gGmbH.

Weiterlesen

Der soziale Arbeitsmarkt kommt: Faire Chancen auf Arbeit für Langzeitarbeitslose

Der Deutsche Bundestag hat den Weg für den sozialen Arbeitsmarkt am Donnerstag voriger Woche freigemacht. „Vom sozialen Arbeitsmarkt profitiert der Kreis Unna und seine Städte und Gemeinden direkt. Das haben auch die vielen Diskussionen und zuletzt der Beschluss des Kreistags gezeigt", erklärt der hiesige Bundestagsabgeordnete, Oliver Kaczmarek (SPD).

Weiterlesen

Arbeitsmarkt und Flüchtlinge: Infoveranstaltung muss verlegt werden

Die für Mittwoch, 12. September geplante Informationsveranstaltung unter dem Motto „Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt“ der Gemeindeverwaltung, der Arbeitsagentur und dem Integration Point des Jobcenters muss auf Grund personeller Engpässe beim Jobcenter leider verschoben werden.

Als Nachholtermin ist die 41. Kalenderwoche anvisiert. Der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben, teilt die Gemeinde mit.

Die Veranstaltung verfolgt das Ziel, Holzwickeder Arbeitgebern rechtliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten für die Beschäftigung von ausländischen Flüchtlingen zu erläutern, um mögliche Hemmschwellen zu reduzieren und für mehr Beschäftigungsverhältnisse zu sorgen. Die Veranstaltung ist ein Teilergebnis aus einem Netzwerktreffen, welches die Gemeindeverwaltung im Frühjahr in Holzwickede veranstaltete und bei dem von Jobcenter und Arbeitsagentur Angebote vor Ort zugesichert wurden.

Eine Einladung an die Holzwickeder Arbeitgeber erfolgt rechtzeitig über das Jobcenter des Kreises Unna. Hier werden dann auch die Uhrzeit und der Veranstaltungsort bekannt gegeben.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv