Tafel-Helfer hoffen auf Spendenbereitschaft und Weihnachtspakete für alle Kunden

Die Helfer der Gruppe Mit Rat und Tat vor der Verteilung der gespendeten Weihnachtspakete in der Ausgabestelle der Tafel  im vergangenen Jahr. Auch dieses Jahr hoffen die Helfer wieder auf die Spendenbereitschaft der Holzwickeder. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)
Die Helfer der Gruppe Mit Rat und Tat vor der Ver­tei­lung der gespen­deten Weih­nachts­pa­kete in der Aus­ga­be­stelle der Tafel im ver­gan­genen Jahr. Auch dieses Jahr hoffen die Helfer wieder auf die Spen­den­be­reit­schaft der Holzwickeder. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Wie bereits in den Vor­jahren, möchten die Mit­glieder der Holzwickeder Senio­ren­gruppe „Mit Rat und Tat“ auch in diesem Jahr wieder den Besu­chern der Tafel, Aus­ga­be­stelle Holzwickede, mit der Aus­gabe von Weih­nachts­pa­keten eine Freude bereiten. „Dabei hoffen wir, dass wie­derum so zahl­reich wie zuletzt durch die Holzwickeder Bevöl­ke­rung gespendet wird“, sagt ihr Spre­cher Wil­fried Knoke. 

Die Gruppe bittet darum, darauf zu achten, dass beim Zusam­men­stellen der Pakete keine alko­ho­li­schen Getränke, Tabak­waren oder leicht ver­derb­liche Ware gespendet werden. Ins­be­son­dere halt­bare Lebens­mittel und Mittel zur Kör­per­pflege, aber auch über Spiel­waren für Kinder der Tafel­be­su­cher, die mög­lichst getrennt ver­packt werden sollten, sind gefragt.

Damit die Pakete zuge­ordnet werden können, wird um einen ent­spre­chenden Hin­weis gebeten, ob sie für eine Ein­zel­person oder etwa für eine Familie mit Kinder. bestimmt sind. Von Vor­teil für die Emp­fänger wäre es auch, wenn in etwa der Inhalt der Pakete darauf ange­geben ist. 

Abgabezeiten für Paketspenden

Die Weih­nachts­pa­kete können wäh­rend der Zeit von Montag, 2. Dezember bis Dienstag, 10. Dezember im ev. Gemein­de­büro an der Goe­the­straße 4 abge­geben werden. Die Öff­nungs­zeiten des Büros sind mon­tags, mitt­wochs und frei­tags von 9 bis 12 Uhr, diens­tags von 10 bis 12 Uhr und don­ners­tags von 14 bis 17 Uhr. Natür­lich können die Pakete auch anläss­lich der Tafel­aus­gabe mitt­wochs im Gemein­de­haus an der Goe­the­straße zur Ver­fü­gung gestellt werden, dann bitte mög­lichst kurz vor der Waren­aus­gabe, die um 12 Uhr beginnt.

Die Aus­gabe der Weih­nachts­pa­kete ist für Mitt­woch, den 11. Dezember wäh­rend der übli­chen Aus­ga­be­zeit der Tafel­ware von 12 bis 13 Uhr an der bekannten Stelle im Gemein­de­haus geplant.

Die Gruppe hofft auch in diesem Jahr auf die Spen­den­be­reit­schaft der Holzwickeder Bevöl­ke­rung, um den Besu­chern der „Tafel“ eine beson­dere Freude in der Vor­weih­nachts­zeit bereiten zu können.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.