Studentischer Besuch von der TU Dortmund

Die Stui­den­ten­gruppe der TU Dort­mund vor der Bau­stelle des neuen Rat- und Bür­ger­hauses. (Foto: Gemeinde Holzwickede)

Das Inter­esse an dem Pro­jekt Rat- und Bür­ger­haus geht über anschei­nend über die Grenzen Hol­wickedes hinaus. Gestern (10.12.) begrüßten Wirt­schafts­för­derer Stefan Thiel und Fach­be­reichs­leiter Uwe Nett­len­busch 15 Stu­denten des Lehr­stuhls für Immo­bi­li­en­wirt­schaft und Bau­or­ga­ni­sa­tion der Fakultät Archi­tektur und Bau­in­ge­nieur­wesen der Tech­ni­schen Uni­ver­sität Dort­mund auf dem Markt­platz.

Im Rahmen einer Exkur­sion des Lehr­stuhls inter­es­sierten sich die ange­henden Fach­leute für Themen rund um das Pro­jekt wie z.B. den Pro­zess der För­de­rung, die Durch­füh­rung des Archi­tek­ten­wett­be­werbs aber auch darum, wie ein der­ar­tiges Groß­pro­jekt in einer kleinen Gemeinde wie Holzwickede abge­wickelt wird.

Neben diesen Fra­ge­stel­lungen wurden im Anschluss der dazu­ge­hö­rigen Aus­füh­rungen die Stu­denten noch auf einen Rund­gang durch das ent­kerne Rat­haus geführt.

Rathaus, TU Dortmund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv