Sperrung Sölder Straße wird noch diese Woche aufgehoben – allerdings nur vorübergehend

Die Sperrung der Sölder Straße wird kurzfristig diese Woche aufgehoben. Die Bauarbeiten an dem Gehweg vor dem Wohnpark Emscherquelle werden im neuen Jahr am 10. Januar fortgesetzt - und dann muss auch die Sölder Straße noch einmal gesperrt werden. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Sperrung der Sölder Straße wird kurzfristig diese Woche aufgehoben. Die Bauarbeiten an dem Gehweg vor dem Wohnpark Emscherquelle werden im neuen Jahr am 10. Januar fortgesetzt – und dann muss auch die Sölder Straße noch einmal gesperrt werden. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Die Sperrung der Sölder Straße soll noch in dieser Woche aufgehoben werden – zumindest vorübergehend über den Jahreswechsel. Das bestätigte WILMA-Geschäftsführer Andreas Häcker heute (16. Dezember) gegenüber dem Emscherblog.

Hintergrund der Vollsperrung ist der Bau eines Gehweges direkt vor dem Wohnpark Emscherquelle, der seit Anfang vorigen Monats auf Veranlassung des Bauträgers WILMA erfolgt (Emscherblog berichtete). Seit dem 3. Dezember ist die Sölder Straße in beiden Richtungen deshalb voll gesperrt.

Im Planungs- und Bauausschuss diese Woche hatte die Verwaltung noch keine Information darüber, wann die Vollsperrung aufgehoben werden kann. Fachbereichsleiter Uwe Nettlenbusch ging pessimistisch davon aus, dass die Sperrung nicht wie angekündigt in dieser Woche, sondern „voraussichtlich noch bis Jahresende bestehen“ bleiben muss.

Ab 10. Januar neue Sperrung erforderlich

Auf Nachfrage des Emscherblogs erklärte der Geschäftsführer der WILMA, Andreas Häcker, heute allerdings, dass „die Sperrung der Sölder Straße wie angekündigt morgen (17. Dezember) oder spätestens übermorgen (18. Dezember) aufgehoben“ wird. „Wir liegen mit den Arbeiten voll im Zeitplan.“

Allerdings gibt es einen kleinen Wermutstropfen: „Die Aufhebung der Sperrung ist nur vorübergehend“, so Häcker weiter. „Ab Montag, 10. Januar werden die Arbeit mit einem zweiten Bauabschnitt fortgesetzt.“ Dazu müsse die Sölder Straße dann erneut gesperrt werden. Für wie lange genau, sei noch offen. „Das hängt auch von der Witterung ab.“  

Sölder Straße, Sperrung


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv