Polizei fahndet nach Galatasaray-Fan

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? (Foto: Polizei Dortmund)
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? (Foto: Polizei Dort­mund)

Polizei und Staats­an­walt­schaft suchen einen tat­ver­däch­tigen Gala­ta­saray-Fan jetzt per Licht­bild. Der Hoo­ligan soll wäh­rend des Cham­pins-League-Spiel gegen den BVB am 4. November im Signal-Iduna-Park meh­rere Sitz­schalen aus dem Ober­rang der Nord­tri­büne auf die unten ste­henden Poli­zei­be­amten und Ordner geworfen haben. In einer gemein­samen Pres­se­er­klä­rung der Staats­an­walt­schaft Dort­mund und des Poli­zei­prä­si­diums Dort­mund heißt es dazu, dass sich der Tat­ver­dacht durch die Aus­wer­tung der ver­schie­denen Video­auf­zeich­nungen gegen einen bis­lang unbe­kannten Täter ergeben hat.

Der Beschul­digte ist zwi­schen 20 und 30 Jahren alt, trägt einen Bart und ist bekleidet mit einem gelb-roten Schal und einem kurz­är­me­ligen Gala­ta­saray-Trikot mit der Rücken­nummer 10, Sneijder, unter dem er eine schwarze Jacke mit weißen Streifen auf den Ärmeln trägt. Licht­bilder, die den Mann zeigen, sind nun zur Fahn­dung ver­öf­fent­licht worden.

Polizei und Staats­an­walt­schaft bitten Zeugen, die Angaben zur Iden­tität des Beschul­digten machen können, sich bei dem Poli­zei­prä­si­dium Dort­mund unter T. 0231−132−7441 oder bei jeder Poli­zei­dienst­stelle zu melden.

BVB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv