Gemeinsam mit einem Engel besuchte der Nikolaus die Weihnachtsfeier der Schlüter und Schlepperfreunde im Vereinsheim des KGV Am Oelpfad. (Foto: privat)

Nikolaus und Weihnachtsengel besuchen Schlüter und Schlepperfreunde

Gemeinsam mit einem Engel besuchte der Nikolaus die Weihnachtsfeier der Schlüter und Schlepperfreunde im Vereinsheim des KGV Am Oelpfad. (Foto: privat)
Gemeinsam mit einem Engel besuchte der Nikolaus die Weihnachtsfeier der Schlüter und Schlepperfreunde im Vereinsheim des KGV Am Oelpfad. (Foto: privat)

Die Schlüter und Schlepperfreunde Holzwickede e.V. feierten am vergangenen Samstag (30.11.) ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Erstmalig nutzten die Schlepperfreunde die Räumlichkeiten des KGV Am Oelpfad für ihren Jahresabschluss. Bei Glühwein, Kinderpunsch und sehr weihnachtlich dekorierten Räumlichkeiten feierten die Vereinsmitglieder samt Familie und Anhang die Vorweihnachtszeit.

“Zu unserer Weihnachtsfeier laden wir natürlich auch immer die Familien der Vereinsmitglieder mit ein“, meint Lars Berger, Geschäftsführer der Schlepperfreunde. Zur diesjährigen Weihnachtsfeier gab es auch eine Überraschung für die zahlreich anwesenden Kinder und Enkelkinder. Auf Bitte auf Bitte von Barbara Hering, der 2. Vorsitzenden des Vereins, waren der Nikolaus mit einem Engel leibhaftig vor Ort und hatten den Kindern auch etwas mitgebracht.

Am 2. Dienstag letztes Treffen in 2019

Für jedes Kind gab es eine persönliche Ansprache und natürlich auch eine kleine Überraschung. (Foto: privat)

Zuvor gab es natürlich den individuellen Jahresrückblick für jedes Kind. Dies war nicht nur für das jeweils betroffene Kind, sondern auch alle Zuschauer äußerst spannend und amüsant. Für ein Kind war es sogar so aufregend, dass es sich nur unter Begleitung der Eltern und lautem Protest zur persönlichen Ansprache des Nikolaus begab. Unter Mithilfe eines Engels und kräftigem Applaus der Zuschauer bekam aber schließlich jedes Kind eine kleine Überraschung vom Nikolaus, der auch über den ein oder anderen Streich der Kinder bestens im Bilde war.

Am 2. Dienstag dieses Monates treffen sich die Schlüter und Schlepperfreunde letztmalig im alten Jahr 2019. Der erste Stammtisch 2020 findet wie gewohnt im Haus Mersmann am 2. Dienstag im Februar satt.

Schlüter und Schlepperfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv