Neue Feuerwehrleitung stellt sich vor

Die neue Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Holzwickede stellte sich im Haupt- und Finanzausschuss vor, v.l.: Peter Höttemann, Marko Schäfer, Enrico Birkenfeld mit Fachbereichsleiter Matthias Aufermann, Bürgermeisterin Ulrike Drossel und dem 1. Beigeordneten Bernd Kasischke. (Foto: P. Gräber - Emscherblog.de)

Die neue Lei­tung der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr Holzwickede stellte sich im Haupt- und Finanz­aus­schuss vor, v.l.: Peter Höt­te­mann, Marco Schäfer, Enrico Bir­ken­feld mit Fach­be­reichs­leiter Mat­thias Auf­er­mann, Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel und dem 1. Bei­geord­neten Bernd Kasischke. (Foto: P. Gräber – Emscherblog.de)

Die neue Spitze der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr der Gemeinde hat sich im Haupt- und Finanz­aus­schuss am Don­ners­tag­abend vor­ge­stellt.

Die Amts­zeit des bis­he­rigen Lei­ters der Feu­er­wehr, Gemein­de­brand­in­spektor Jürgen Luh­mann, endete formal bereits am 31. März 2017. Seitdem führt Jürgen Luh­mann das Amt des Wehr­lei­ters nur noch kom­mis­sa­risch. Für eine wei­tere Amts­zeit steht er aus gesund­heit­li­chen Gründen nicht mehr zur Ver­fü­gung.

Sein Stell­ver­treter, Gemein­de­brand­in­spektor Werner Kohl­mann, hat sein Amt zum 31. Oktober 2016 nie­der­ge­legt und führt es seitdem auch nur kom­mis­sa­risch weiter. Für eine wei­tere Amts­zeit steht Werner Kohl­mann nicht zur Ver­fü­gung.

Bestellung zunächst kommissarisch

In Abstim­mung mit der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr der Gemeinde hat Kreis­brand­mei­ster Uli Peuck­mann vor­ge­schlagen, Brand­in­spektor Enrico Bir­ken­feld als neuen Holzwickeder Wehr­leiter für die Dauer von sechs Jahren zu bestellen.

Die Brand­ober­inspek­toren Peter Höt­te­mann und Marco Schäfer sollen auf seinen Vor­schlag hin als stell­ver­tre­tende Leiter der Frei­wil­ligen Feu­er­wehr Holzwickede bestellt werden.

Die Bestel­lung wird der Gemein­derat in der näch­sten Woche auf Emp­feh­lung des Haupt- und Finanz­aus­schuss vor­nehmen. Alle drei Erfüllen die per­sön­li­chen und fach­li­chen Vor­aus­set­zungen für die Bestel­lung. Aus for­malen Gründen können die drei Feu­er­wehr­spitzen ihre neue Lei­tungs­funk­tion aber zunächst nur kom­mis­sa­risch über­nehmen, wie der zustän­dige Fach­be­reichs­leiter Mat­thias Auf­er­mann erläu­terte.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.