Neue Bädertechnik und Fliesen für die Kleinschwimmhalle

Die Sanierung der Kleinschwimmhalle schreitet voran: Im Becken oben werden die Fliesen erneuert, im Keller darunter die komplette Bädertechnik. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Die Sanie­rung der Klein­schwimm­halle schreitet voran: Im Becken oben werden die Fliesen erneuert, im Keller dar­unter die kom­plette Bäder­technik. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Die Sanie­rungs­maß­nahmen in der Klein­schwimm­halle schreiten voran. Nachdem im ver­gan­genen Herbst der hydrau­lisch absenk­bare Hub­boden erneuert worden ist, werden seit Anfang des Monats die Fliesen im Becken abge­schlagen und erneuert.

Der Hub­boden muss geschützt werden und ist ganz her­un­ter­ge­fahren worden. „Die Fliesen im Becken werden jetzt bis auf etwa einen halben Meter her­un­ter­ge­holt und anschlie­ßend erneuert“, erklärt Stefan Peters­mann, Leiter der Was­ser­ver­sor­gung. „Im näch­sten Jahr wird dann der Hub­boden hoch­ge­fahren und der halbe Meter alter Fliesen dar­unter abge­schlagen und erneuert.“

Sanierung kostet rd. 500.000 Euro

Die Arbeiten an den Fliesen im Becken sind aller­dings nur eine Neben­bau­stelle. „Das Haupt­ge­werk find et par­allel dazu im Keller statt“, so Peters­mann weiter. „Dort wird die kom­plette Bäder­technik erneuert.“ Die Mess- und Regel­technik, der Schwall­was­ser­be­hälter und was sonst noch alles an Technik im Keller liegt, ist größ­ten­teils schon 50 Jahre alt.

Glei­ches gilt auch für den Becken­kopf oben im Bad, der eben­falls erneuert werden muss. Das Wasser im Becken wird über eine Längs­strö­mung umge­wälzt, die nicht mehr den neu­esten Vor­schriften ent­spricht, wie der Bäder­chef weiß. „Des­halb bringen wir im Zuge der Sanie­rung auch Was­ser­düsen an den Becken­seiten an und stellen auf eine Quer­ein­strah­lung um, wie sie heute vor­ge­schrieben ist.“

Rund 500.000 Euro kostet die Gesamt­maß­nahme in diesem Jahr in der Klein­schwimm­halle.

Bis Ende der Herbst­fe­rien wird die Klein­schwimm­halle wegen der Sanie­rungs­maß­nahmen auch für den Schul­sport noch geschlossen sein.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.