Aktive vom DRK-Kreisverband Unna bauten bereits gestern Nachmittag ein Zelt vor dem Kreishaus auf, über das ab 4. Mai der Einlass ins Kreishaus Unna organisiert wird. (Foto: Fabiana Regino – Kreis Unna)

Kreisverwaltung bereitet Öffnung vor: Auch Ausländerbehörde fährt hoch

Aktive vom DRK-Kreisverband Unna bauten bereits gestern Nachmittag ein Zelt vor dem Kreishaus auf, über das ab 4. Mai der Einlass ins Kreishaus Unna organisiert wird. (Foto: Fabiana Regino – Kreis Unna)
Aktive vom DRK-Kreis­ver­band Unna bauten bereits gestern Nach­mittag ein Zelt vor dem Kreis­haus auf, über das ab 4. Mai der Ein­lass ins Kreis­haus Unna orga­ni­siert wird. (Foto: Fabiana Regino – Kreis Unna)

Die Kreis­häuser in Unna und in Lünen sowie die Kom­mu­nale Aus­län­der­be­hörde öffnen ab Montag, 4. Mai wieder ihre Türen. Die Vor­be­rei­tungen laufen auf Hoch­touren. So hat der DRK-Kreis­ver­band Unna bei­spiels­weise ein Zelt vor dem Kreis­haus Unna auf­ge­baut, denn der Kreis möchte die Bürger natür­lich „nicht im Regen stehen lassen“. 

Das Zelt hilft, die Ein­lass­kon­trolle zu orga­ni­sieren. Wirk­lich in die Kreis­häuser oder in die Kom­mu­nale Aus­län­der­be­hörde kommen alle Bürger ohnehin nur mit Mund-/Nasen-Schutz und fest ver­ein­bartem Termin (Aus­nahme elek­tro­ni­sche Auf­ent­halts­titel). Welche Rege­lungen getroffen wurden und zu beachten sind, ist in einem Info­blatt nach­zu­lesen.

Es findet sich auf der Kreis­seite im Internet und steht dort auch zum Down­load bereit. Wer Infor­ma­tionen rund um die Bekämp­fung der Corona-Pan­demie im Kreis Unna und die aktu­elle Lage wissen möchte, kann sich unter auf der Kreis­seite unter dem Stich­wort Corona umfas­send infor­mieren. PK | PKU 

Kreishaus, Öffnungszeiten


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv