Kolpingsfamilie sammelt: „Mein Schuh tut gut“

Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut“ sam­melt das Kol­ping­werk Deutsch­land seit 2016, dem 25. Jah­restag der Selig­spre­chung des „Gesel­len­va­ters“ Adolph Kol­ping, gebrauchtes, aber noch gebrauchs­fä­higes Schuh­werk aller Art.

Auch in diesem Jahr werden wieder drei Sam­mel­ter­mine ange­boten. Die Schuh­spenden werden von der Kol­pings­fa­milie Holzwickede zu fol­genden Ter­minen

  • Samstag (7. Dezember) von 16.30 bis 17 Uhr
  • Sonntag (15. 22. Dezember) von 10.30 bis 11 Uhr
  • Sonntag (5. Januar) von 10.30 bis 11 Uhr

jeweils im Ein­gangs­be­reich (Turm­raum) der Lieb­frau­en­kirche ent­ge­gen­ge­nommen.

Update 27.11.: In die Pres­se­mit­tei­lung der Kol­pings­fa­milie, die der o.g. Mel­dung zugrunde liegt, haben sich leider zwei Fehler ein­ge­schli­chen: Das rich­tige Motto der Sam­mel­ak­tion lautet nicht „Dein Schuh tut gut“, son­dern „Mein Schuh tut gut“. Außerdem ist der zweite Sam­mel­termin nicht der 15. Dezember, son­dern der 22. Dezember von 10.30 bis 11 Uhr. Die Kol­pings­fa­milie bittet für das Ver­sehen um Ent­schul­di­gung. Die Mel­dung oben wurde ent­spre­chend kor­ri­giert.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.