Kolpingsfamilie sammelt: „Mein Schuh tut gut“

Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut“ sammelt das Kolpingwerk Deutschland seit 2016, dem 25. Jahrestag der Seligsprechung des „Gesellenvaters“ Adolph Kolping, gebrauchtes, aber noch gebrauchsfähiges Schuhwerk aller Art.

Auch in diesem Jahr werden wieder drei Sammeltermine angeboten. Die Schuhspenden werden von der Kolpingsfamilie Holzwickede zu folgenden Terminen

  • Samstag (7. Dezember) von 16.30 bis 17 Uhr
  • Sonntag (15. 22. Dezember) von 10.30 bis 11 Uhr
  • Sonntag (5. Januar) von 10.30 bis 11 Uhr

jeweils im Eingangsbereich (Turmraum) der Liebfrauenkirche entgegengenommen.

Update 27.11.: In die Pressemitteilung der Kolpingsfamilie, die der o.g. Meldung zugrunde liegt, haben sich leider zwei Fehler eingeschlichen: Das richtige Motto der Sammelaktion lautet nicht „Dein Schuh tut gut“, sondern „Mein Schuh tut gut“. Außerdem ist der zweite Sammeltermin nicht der 15. Dezember, sondern der 22. Dezember von 10.30 bis 11 Uhr. Die Kolpingsfamilie bittet für das Versehen um Entschuldigung. Die Meldung oben wurde entsprechend korrigiert.

Kolpingsfamilie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kritisch.

Unabhängig.

Meinungsfreudig.

Kontakt

Folgen Sie uns