Currently browsing tag

Kolpingsfamilie

Adolph Kolping. (Foto: Archiv)

Kolpingsfamilie feiert Kolping-Gedenktag

Die Kol­pings­fa­milie begeht am kom­menden Samstag (7. Dezember) den Kol­­ping-Gedenktag. Tra­di­tio­nell gedenkt die Kol­pings­fa­milie jeweils am 2. Advents-Wochen­ende des „Gesel­len­va­ters“ Adolph Kol­ping, der am . 8. Dezember 1813 geboren und am 4. Dezember 1865 ver­storben ist. Die Mit­glieder der Kol­pings­fa­milie Holzwickede und Freunde, Bekannte und Ver­wandten treffen sich um 17 …

Kolpingsfamilie sammelt: „Mein Schuh tut gut“

Unter dem Motto „Mein Schuh tut gut“ sam­melt das Kol­ping­werk Deutsch­land seit 2016, dem 25. Jah­restag der Selig­spre­chung des „Gesel­len­va­ters“ Adolph Kol­ping, gebrauchtes, aber noch gebrauchs­fä­higes Schuh­werk aller Art. Auch in diesem Jahr werden wieder drei Sam­mel­ter­mine ange­boten. Die Schuh­spenden werden von der Kol­pings­fa­milie Holzwickede zu fol­genden Ter­minen Samstag (7. …

Sankt Martin führt Laternenumzug der Kolpingsfamilie zur Aloysiusschule

Schät­zungs­weise 150 bis 200 Kinder und Erwach­sene fanden sich am Sams­tag­abend auf Markt­platz ein, wo sie bereits von Sankt Martin hoch zu Ross erwartet wurden.

Kurz nach 18 Uhr star­tete dann der Later­nen­umzug, ange­führt von Sankt Martin einmal um den halben Markt­platz herum durch die Goe­the­straße, Allee und Kirch­straße in Rich­tung zur Aloy­si­us­schule.