Kabarettistische Lesung von A bis Z“ mit Krimiautorin Kathrin Heinrichs

Zu einer „Kaba­ret­ti­sti­schen Lesung von A bis Z“ mit Kathrin Hein­richs lädt die Gemein­de­bü­cherei am Mitt­woch (20. Sep­tember) ab 19.30 Uhr ein.

Kathrin Hein­richs ist die Autorin der bekannten Sauer­land-Krimis. Ihr jüng­stes Werk dieser Reihe, „Nichts wie es war“, wird die Autorin in dem mun­teren Lese­pro­gramm „Von A bis Z“ in der Holzwickeder Bücherei prä­sen­tieren. In dem Pro­gramm geht es um Sprach­li­ches und Unsprach­li­ches, um Mensch­li­ches und Unmensch­li­ches – und der Spaß kommt auch nicht zu kurz.

Nicht umsonst sagt man Hein­rich nach, bei ihren Auf­tritten ein Feu­er­werk aus Witz und Charme abzu­brennen. Wer sie einmal erlebt hat, weiß: Wenn die Kri­mi­au­torin Kathrin Hein­richs erscheint, erwartet die Zuschauer mehr als nur eine Lesung. Sie trägt so lebendig wie in einem Hör­spiel vor und unter­hält zwi­schen den Lese­häpp­chen mit kaba­ret­ti­sti­schen Plau­de­reien.

Karten gibt es an der Abend­kasse für zehn Euro (ermä­ßigt sieben Euro). Mehr zu Kathrin Hein­richs finden Sie hier

  • Termin: Mitt­woch, 20. Sep­tember, ab 19.30 Uhr, Bücherei, Opher­dicker Str. 44

Gemeindebücherei, Lesung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv