Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der TGH bei den Gaujugend-Meisterschaften in Ahlen. (Foto: TGH)

Junge Turnerinnen der TGH bei Mannschaftsmeisterschaften erfolgreich

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der TGH bei den Gaujugend-Meisterschaften in Ahlen. (Foto: TGH)
Die erfolgreichen Teilnehmerinnen der TGH bei den Gaujugend-Meisterschaften in Ahlen. (Foto: TGH)

Am letzten Wettkampf dieses Jahres, dem Gaujugend-Mannschaftswettkampf in Ahlen, haben rund 23 Turnerinnen der Turngemeinde Holzwickede erfolgreich teilgenommen.

Am Samstag startete die E-Klasse, die jüngsten Turnerinnen der Leistungsriege der TGH gemeinsam mit der D-Klasse. Mit großer Vorfreude ging für die jeweils zwei Mannschaften jeder Altersklasse der Wettkampf los.

Besonders groß war die Freude der ersten Mannschaft der E-Klasse (Milena Schall, Enna Kemper, Jasmina Gebauer, Alizee Wierzbicka, Lamia Benchellal) mit der erfolgreichen Platzierung des 5. Platzes von insgesamt 15 Mannschaften. Insbesondere am Boden konnten die Turnerinnen neben souverän geturnten Übungen an den anderen Geräten viele Punkte sammeln, die die Mannschaft am Ende des Tages sehr stolz machte. Für Jasmina Gebauer war dies der erste Wettkampf, den sie zufrieden turnte. Auch die zweite Mannschaft der E-Klasse (Mia Barnick, Ilina Belousov, Hannah Wettklo, Mina Höckmann, Kira Wellnowski) war zufrieden mit einem stolzen 9. Platz. Die Turnerinnen zeigten sauber geturnte Reck-Übungen, mit denen sie deutlich punkten konnten. Illina und Hannah haben an diesem Tag hervorragend ihren ersten Wettkampf geturnt.

Stolzer TGH feiert 2. Platz

Die erste Mannschaft (Luana Droste, Julie Wehlack, Paula Ruck und Luisa Freund) der D-Klasse erreichte den stolzen 5.Platz. Luana hat an diesem Tag erstmals in einer höheren Altersklasse mitgeturnt und zeigte die für sie anspruchsvolleren Übungen an den Geräten souverän. Insgesamt turnten die Mädels am Boden saubere Turnübungen, die nur knapp an der maximal erreichbaren Punktzahl vorbei gingen. Den 7. Platz und somit im Mittelfeld aller Mannschaften belegte die zweite Mannschaft der D-Klasse (Melis Erdogmus, Lilli Gründges, Leah Schröter, Julia Golba). Nur knapp hinter der anderen Mannschaft, konnten die Turnerinnen sehr zufrieden mit ihren Leistungen besonders am Boden und Sprung sein. Auch Melis hat erstmals in einer höheren Altersklasse mitgeturnt, was sie erfolgreich meisterte.

Am Sonntag trat die Mannschaft der C-Klasse (Helena Ntinou, Mariah-Olivia de Sousa, Maya Linke, Sina Haase, Maimouna Ouelogo) an. Verletzungsbedingt konnte Anna Wehlack nicht mitturnen. Für die Mannschaft ließ sich erstmals nach langem ein großer Erfolg feiern. Die Turnerinnen erreichten den erfolgreichen 2. Platz. Sie haben somit den Sprung auf das Treppchen geschafft und ließen sich am Ende des Tages glücklich und stolz feiern. Am Boden und Sprung erreichten die Turnerinnen hohe Punktzahlen, mit denen sie am Ende des Tages überzeugten und sich ihren Sieg verdienten. 

Für alle Mannschaften der Leistungsriege insbesondere der Größeren unserer Abteilung, ging ein erfolgreiches Wochenende zu Ende.

TGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv