Initiative „Willkommen in Holzwickede“ stellt sich Flüchtlingsrat vor

Die Flücht­lings­in­itia­tive „Will­kommen in Holzwickede“ stellt sich bei der näch­sten Sit­zung des Flücht­lings­rats im Kreis Unna am Montag, 20. März vor. Dazu ein­ge­laden sind auch wieder die Mit­glieder anderer ehren­amt­li­cher Flücht­lings­in­itia­tiven.

Die Sit­zung beginnt am 20. März um 16.30 im Alois-Gemmeke-Haus, Haupt­straße 51 in Holzwickede (Ende gegen 18.30 Uhr). Neben der Vor­stel­lung der Holzwickeder Initia­tive geht es um den fast schon tra­di­tio­nellen Erfah­rungs­aus­tausch zu aktu­ellen Fra­ge­stel­lungen rund um die Flücht­lings­hilfe.

Die Geschäfts­füh­rung des Flücht­lings­rates ist beim Kom­mu­nalen Inte­gra­ti­ons­zen­trum Kreis Unna (KI) ange­dockt. Ansprech­part­nerin ist dort Anne Nikbin, Tel. 0 23 07 /​92 488 75, E‑Mail anne.nikbin@kreis-unna.de. (PK | PKU)

Flüchtlingsinitiative


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv