IHK-Weiterbildung: In zwei Jahren über den Wirtschaftsfachwirt zum Betriebswirt

Einen besonderen Kombinationskurs bietet die Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund an: Am 27. Februar startet der zweiteilige Vorbereitungslehrgang „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt PLUS Geprüfter Betriebswirt (IHK)“.

Im ersten Teil steht die Fortbildung zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt im Fokus, nach dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung geht es direkt weiter mit der Vorbereitung auf den Abschluss zum Geprüften Betriebswirt (IHK), der dem Niveau eines Master-Abschlusses entspricht. Das Angebot umfasst rund 1.284 Unterrichtseinheiten in einem Zeitraum von zwei Jahren. Die Kosten in Höhe von 7.260 Euro können über das Aufstiegs-BAföG gefördert werden. Anmeldeschluss ist der 13. Februar 2021.

Weitere Info zu den Unterrichtszeiten, Inhalten und Voraussetzungen unter www.ihkdo-weiterbildung. Ansprechpartnerin ist Sabrina Schnell, Telefon 0231 5417-421, E-Mail: s.schnell@dortmund.ihk.de.

IHK, Weiterbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv