HSC-Vereinsturnier mit Benefizspiel: Gedenken an Marvin Schmidts

Der wei­teren Stär­kung des Zusam­men­haltes im neuen Fusi­ons­verein soll das zweite ver­eins­in­terne Tur­nier dienen, das der Holzwickeder Sport­club am Sonntag (24. Januar) von 12 Uhr an auf der Haarstrang-Sport­an­lage in Opher­dicke durch­führt.

In der Vor­be­rei­tungs­phase der Ver­ei­ni­gung von HSV und SGH zum HSC hatten sich bereits die damals jeweils ersten Mann­schaften und die A‑Junioren gegen­über­ge­standen, nach dem geglückten Zusam­men­schluss werden nun die 1. und 2. Mann­schaft sowie die A1 ihre Kräfte messen. Zudem wird in einem Bene­fiz­spiel des kürz­lich auf tra­gi­sche Weise um Leben gekom­menen Betreuers der 2. Mann­schaft, Marvin Schmidts, gedacht und der Familie des Ver­stor­benen der Rein­erlös aus den Platz­kas­sie­rungs­gel­dern zur Ver­fü­gung gestellt.

Das ver­eins­in­terne Tur­nier startet um 12 Uhr mit der Partie der 2. Mann­schaft gegen die A‑Junioren. Es folgt um 12.50 Uhr die Begeg­nung der Ersten mit der Zweiten, an die sich dann um 13.40 Uhr das Spiel der A‑Jugendlichen gegen die 1. Mann­schaft anschließt. In dem um 14.30 Uhr begin­nenden Bene­fiz­spiel trifft die frü­here A‑Jugend auf die der­zei­tige 3. Mann­schaft des HSC. Aus dem sei­ner­zeit vom heu­tigen Leiter Fuß­ball, Rüdiger Hesse, gecoachten Junio­ren­team war Marvin Schmidts her­vor­ge­gangen, hatte später zwar ver­let­zungs­be­dingt den aktiven Sport beenden müssen, war aber dem Verein und seinen Sport­ka­me­raden als Mann­schafts­be­treuer erhalten geblieben.

Wie wichtig dem Verein das Bene­fiz­spiel und das Tur­nier sind, zeigt schon die Tat­sache, dass die Platz­kas­sie­rung (3 Euro) von den Mit­glie­dern des aktu­ellen HSC-Vor­standes über­nommen wird.

HSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv