Currently browsing tag

HSC

: Präsentierten am Montag, 11. Februar, den Kampfhahn „Made in Holzwickede“ im Dortmunder Orchesterzentrum: der Historiker und Archivar und langjährige BVB- und Stadt Dortmund-Pressesprecher Gerd Kolbe, der Geschäftsführer der Auslandsgesellschaft.de, Klaus Wegener, der Verwaltungsdirektor des Orchesterzentrums Dortmund, Dr. Jonas Becker und die Holzwickeder Diplom-Designerin Elke Strauch (v.l.n.r.). (Foto: privat)

Kampfhahn „Made in Holzwickede“ fliegt zum FC Bayern

Viel wird in der Bun­des­liga von Trans­fers oder Aus­leihen gespro­chen. Eine beson­dere Aus­leihe geht in diesen Tagen über die sprich­wört­liche Bühne. Die von der Holzwickeder Diplom-Desi­gnerin Elke Strauch im Auf­trag der Auslandsgesellschaft.de geschaf­fene Nach­bil­dung des legen­dären Kampf­hahns „Fighting Cock“ des Dort­munder Künst­lers Benno Elkan wird noch einmal „flügge“. Von seinem Standort seit 2014, dem Foyer des Orchest­er­zen­trums Dort­mund, „fliegt“ die kämp­fe­risch anmu­tende Hahn-Skulptur von Dort­mund aus­ge­rechnet zum FC Bayern Mün­chen.

Der 5. Ladie‘s Fashion Markt des HSC-Gesundheitssports zog wieder viele Schnäppchenjägerinnen an. Hier schaut sich HSC-Organisatorin Susanne Werbinsky (r.) am Stand von Astrid Dietzow (l.) um. (Foto: privat)

HSC-Gesundheitssport lädt zum 5. Ladies Fashion Markt ein

Die Gesund­heits­sport­ab­tei­lung des Holzwickeder Sport Club (HSC) ver­an­staltet für Sonntag, 3. März, von 10 bis 15 Uhr seinen bereits 5. Ladies Fashion Markt für Second Hand-Klei­­der­­mode. An 30 Ständen kann in der Fashion Zone, ent­lang in der Rausinger Halle gebum­melt sowie anpro­biert werden. Ange­boten werden gut gebrauchte und Marken- und …

22. HSC-Spielfest: Burgen bauen und „Ritterlauf“

Kinder in Bewe­gung zu bringen, das hat sich der Holzwickeder Sport Club (HSC) auf die Fahne geschrieben. Die beste Gele­gen­heit für den Nach­wuchs, Freude am Sport zu finden, bietet das lang­jäh­rige HSC-Spiel­fest für Kinder. In diesem Jahr findet die Groß­ver­an­stal­tung am Sonntag, 17. Februar, ab 14.30 Uhr in der Hil­gen­baum­halle statt.

Im geschmückten Ballhaus im Montanhydraulik-Stadion ist zur Weiberfastnacht 28. Februar Party und Stimmung angesagt: Keine Gande gibt es für Krawattenträger. (Foto: privat)

Närrische Weiber übernehmen das Ballhaus

Ball­haus und HSC Alaaf“ heißt es zu Wei­ber­fast­nacht am Don­nerstag, 28. Februar, wieder im Ball­haus im Holzwickeder Mon­tan­hy­draulik-Sta­dion. Pünkt­lich um 17.59 Uhr läuten das när­ri­sche Drei­ge­stirn mit Heike Hem­mel­mann, Jea­nette Budde und Ball­haus-Wirt Tor­sten „Totto“ Potyka die fünfte Jah­res­zeit ein.

Zum runden Geburtstag von Heinz Seidel gratulierten ihm der Vorstand des HSC v.l. Udo Speer, Günter Schütte, Heinz Seidel und Wolfgang Hense. (Foto: privat)

HSC-Vorstand gratuliert Heinz Seidel zum 80. Geburtstag

Ein ehe­ma­liger Spieler und lang­jäh­riges Ver­eins­mit­glied feiert runden Geburtstag: Am 25. Januar voll­endete Heinz Seidel sein 80. Lebens­jahr. Heinz Seidel trat 1952 dem dama­ligen SV Holzwickede als aktiver Spieler bei und ist bis zum heu­tigen Tag dem jet­zigen Holzwickeder Sport Club treu geblieben. Zusammen mit seiner Frau Gudrun (Kas­sie­rerin des …

Thomas Siegel (Foto: Archiv

HSC trauert um Thomas Siegel

Der Holzwickeder Sport Club trauert um Thomas Siegel, der im Alter von nur 53 Jahren nach schwerer Krank­heit ver­storben ist. Siegel zählte über viele Jahre zu den treu­esten För­de­rern des Ver­eins. Die Mit­glieder des HSC werden gebeten, am Mitt­woch (23. Januar) um 11 Uhr an der Trau­er­feier für Thomas Siegel …

Unterstützt künftig Tim Harbott bei den umfangreichen Aufgaben rund um den Spielbetrieb: Karl Lösbrock. (Foto: HSC)

HSC-Vorstand stellt sich noch breiter auf

Der Holzwickeder Sport Club geht vor­stands­mäßig noch breiter auf­ge­stellt an die künf­tigen Auf­gaben des immerhin gut 1.700 Mit­glieder zäh­lenden Ver­eins: Wie der HSC jetzt mit­ge­teilt hat, haben der frü­here Ver­eins­prä­si­dent Karl-Fried­rich Lös­brock, der ehe­ma­lige Schatz­mei­ster Frank Dietzow und der Leiter der wegen Spie­ler­in­nen­man­gels zu Sai­son­be­ginn leider auf­ge­lö­sten Frau­en­fuß­ball­ab­tei­lung, Klaus-Dieter Frie­de­rich, ihre Bereit­schaft erklärt, den HSC-Vor­stand bei seiner Arbeit aktiv zu unter­stützen.

HSC-Gesundheitssport startet neuen Kurs Autogenes Training

Der HSC-Gesun­d­heits­­­s­port bietet einen neuen Kurs Auto­genes Trai­ning an. Auto­genes Trai­ning, der bewährte Weg zur Ent­span­nung, ist eine Kraft­quelle und för­dert die innere Ruhe und Gelas­sen­heit. Mit dieser Methode ist es sehr oft mög­lich Stress abzu­bauen, die eigenen Selbst­hei­lungs­kräfte zu akti­vieren und mehr Lebens­freude zu finden. Die zer­ti­fi­zierte Ent­­­span­­nungs-Trai­­nerin Nicole …

Hip Hop-Kurse für Kinder beginnen früher

Die HSC-Gesun­d­heits­­­s­por­t­a­b­tei­­lung hat die Anfangs­zeiten der in diesem Monat star­tenden Hip Hop-Kurse für Kinder kor­ri­giert: Ent­gegen der ursprüng­li­chen Infor­ma­tion beginnen die Kur­seab Don­nerstag (10. Januar) früher und zwar wie folgt: Der Kurs für Kinder von sechs bis zehn Jahren findet von 17 bis 18 Uhr und der Kurs für Jugend­liche …

Die Teilnehmer der HSC-Silvesterwanderung trafen sich vor der Wanderung zum Hof Riedel vor Montanhydraulik-Stadion. (Foto: privat)

HSC-Familie wandert zu Silvester ins neue Jahr

Auf den Weg in ein – so Vor­sit­zender Seba­stian Benett – hof­fent­lich wieder erfolg­rei­ches neues Jahr machte sich am Sil­ve­stertag schon tra­di­ti­ons­gemäß und sym­bo­lisch eine große Anzahl von Mit­glie­dern, Freunden und Gön­nern des Holzwickeder Sport Clubs.