Horrido: Holzwickeder Bürgerschützen treten zum Jubiläumsfest an

Ab heute marschieren sie wieder: der Holzwickeder Bürgerschützenverein lädt zu seinem Jubiläumsfest an diesem Wochenende ein.  Das Foto zeigt den Festumzug im Jahr 2010. (Foto: Archiv)
Ab heute mar­schieren sie wieder: der Holzwickeder Bür­ger­schüt­zen­verein lädt zu seinem Jubi­lä­ums­fest an diesem Wochen­ende ein. Das Foto zeigt den Fest­umzug im Jahr 2010. (Foto: Archiv)

Das kom­mende Wochen­ende steht ganz im Zei­chen des Bür­ger­schüt­zen­fe­stes. Es ist ein ganz beson­deres Fest, das die Holzwickeder Schützen feiern. Denn der Holzwickeder Bür­ger­schüt­zen­verein feiert bekannt­lich ab heute (3.7.) sein 150-jäh­riges Bestehen in diesem Jahr. Aus diesem Anlass haben die Bür­ger­schützen alle Holzwickeder Ver­eine zur Teil­nahme an ihrem Fest­umzug am Sonntag (5.7.) ein­ge­laden. Da etliche Ver­eine auch zuge­sagt haben, dürfen sich die Holzwickede am Sonntag wohl auf einen der größten Schüt­zen­um­züge der jüng­sten Ver­gan­gen­heit freuen, der mit dem amtie­renden Kai­ser­paar, Car­sten Becker und Silke Bentner, durch die Gemein­de­mitte ziehen wird.

Festfreitag

Doch der Fest­umzug ist nicht der ein­zige des an Höhe­punkten rei­chen Jubi­läums-schüt­zen­fe­stes. Das Fest beginnt heute (3.7.) mit dem Kin­der­kö­nigs­schießen und der Begrü­ßung der Senioren im Fest­zelt auf dem Platz von Lou­viers. Bereits am Frei­tag­abend erwartet die Holzwickeder mit der Par­ty­nacht im Fest­zelt ein erster Höhe­punkt: Die ver­mut­lich ohnehin schon in Rekord­höhe klet­ternden Tem­pe­ra­turen werden Willi Herren, Markus (Ich will Spaß) und Mr. Pre­si­dent weiter in die Höhe treiben.

Festsamstag

Als es das Haus Dudenroth noch gab (Foto) traten die  Bürgerschützen davor zum Großn Zapfenstreich an. (Foto: Archiv)
Solange Haus Duden­roth stand (Foto) traten die Bür­ger­schützen tra­di­tio­nell vor dem Her­ren­haus zum Großen Zap­fen­streich an. (Foto: Archiv)

Für groß­ar­tige Erho­lungs­pausen lässt der Ter­min­plan des Jubi­lä­ums­fe­stes aller­dings keine Zeit. Am Samstag (4.7.) findet tags­über der tra­di­tio­nelle Künst­ler­markt der Gemeinde Holzwickede im Fest­zelt statt. Ab 19.30 Uhr treten die Holzwickeder Grün­röcke zunächst zu den Fest­an­spra­chen und Ehrungen zum Jubi­läum und anschlie­ßend zur Toten­eh­rung auf dem Markt­platz vor dem Rat­haus an. Danach geht’s dann mit Tanz im Fest­zelt weiter. Für die Musik und Stim­mung sorgen dann das Werks­or­che­ster der Dort­munder Stadt­werke, die Live-Band „Fresh And Fun“ sowie ein DJ. Der Große Zap­fen­streich folgt tra­di­tio­nell um 23 Uhr vor dem Rat­haus.

Festsonntag

Der Jubi­lä­ums­fest-Sonntag beginnt mit einem Früh­kon­zert im Fest­zelt. Ab 15 Uhr findet dann der Große Jubi­läums-Fest­umzug mit Schüt­zen­pa­rade in der Gemein­de­mitte statt. Mit Tanz, Musik und Unter­hal­tung durch einen DJ im Fest­zelt klingt der Sonntag aus.

Festmontag

Als ein­ziger Schüt­zen­verein weit und breit suchen die Bür­ger­schützen tra­di­tio­nell am letzten Festtag, dem Montag (6.7.), ihren neuen Regenten. Das Vogel­schießen auf dem Fest­platz beginnt um 11 Uhr. Eine halbe Stunde später ist dann auch das Fest­zelt zum Erb­sen­suppen-Essen geöffnet. Wäh­rend die Span­nung langsam steigt, werden in den Schieß­pausen Aus­lo­sungen für das Jubi­lä­ums­rätsel vor­ge­nommen. Am frühen Nach­mittag ist dann hof­fent­lich der neue Schüt­zen­könig gefunden. Mit seiner Königin wird der neue Regent dann ab 20 Uhr im Fest­zelt zur Königs­pro­kla­ma­tion mit anschlie­ßendem Tanz erwartet. Noch einmal spielt die Live-Band „Fresh And Fun“ und der DJ dazu auf.

Festprogramm

Bürgerschützenverein Festprogramm

Bürgerschützenverein


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv