Zum Auftakt des Schützenfestes marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus (3./4. v.li.) mit seinem Hofstaat und den Fahnenträgern ins Festzelt ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Horrido! Das 69. Holzwickeder Schützenfest ist eröffnet

Zum Auftakt des Schützenfestes marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus (3./4. v.li.) mit seinem Hofstaat und den Fahnenträgern ins Festzelt ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Zum Auftakt des Schützenfestes marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus (4. u. 3. v.li.) mit seinem Hofstaat und den Fahnenträgern ins Festzelt ein. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Horrido! Das 69. Schützenfest des Bürgerschützenvereins Holzwickede ist eröffnet und die Gemeinde ist im Schützenfieber. Traditionell bewirtetete der BSV heute (5. Juni) zum Auftakt des viertägigen Festes die Senioren der Gemeinde im Festzelt mit Kaffee und Kuchen und einem kurzweiligen Unterhaltungsprogramm.

Eine Stunde früher als in den Vorjahren, pünktlich um 15 Uhr, eröffnete der kommissarische BSV-Vorsitzende Frank Weber offiziell das Schützenfest – noch immer das größte der Emschergemeinde. Anschließend marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus mit seinem Hofstaat undden Fahnenträgern, begleitet vom rhythmischen Klatschen der Senioren, in das Zelt ein.

Bewirtung der Senioren im Festzelt

BSV-Vorsitzender Frank Weber begrüßte u.a. Bürgermeisterin Ulrike Drossel im Festzelt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
BSV-Vorsitzender Frank Weber begrüßte u.a. Bürgermeisterin Ulrike Drossel im Festzelt. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Während die Senioren von den Schützen mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken bewirtet wurden, moderierte Karl-Heinz Helms das unterhaltsame Programm. Überraschungsgast war dabei Bauer Heinrich Schulte-Brömelkamp aus dem Münsterland, dessen Markenzeichen seine Gummistiefel sind. Bauer Heinrich unterhielt die Senioren mit Comedy und Kabarett. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Entertainer André Wörmann, der vielen Senioren auch schon von seinen Auftritten in der Senioren-Begegnungsstätte bekannt gewesen sein dürfte.

Tim Pechmann Kinderkönig mit 92. Schuss

Tim Pechmann, hier beim Schießen mit dem Lasergewehr, wurde heute mit dem 92. Schuss neuer Kinderschützenkönig des BSV. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Tim Pechmann, hier beim Schießen mit dem Lasergewehr, wurde heute mit dem 92. Schuss neuer Kinderschützenkönig des BSV. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

Gleichzeitig zur Bewirtung der Senioren wurde auch schon der erste neue König  des 69. Schützenfestes mit dem Lasergewehr ermittelt. Nachdem er bereits im Vorjahr schon Prinz gewesen ist, wollte es Tim Pechmann beim diesjährigen Kinderkönigsschießen richtig wissen: Mit dem 92. Schuss holte er nicht nur den Vogel herunter und wurde damit neuer Kinderschützenkönig.  Zuvor hatte er auch schon mit dem 14. Schuss das Zepter abgeschossen.  Zu seiner Königin wählte er Nele Fait, ebenfalls eine erfolgreiche Schützin, die sich mit dem 60. Schuss den linken Flügel geholt hatte. Weitere erfolgreiche Schützen waren: Marie-Lee Jost (Apfel, 30. Schuss); Jan Gemander (Krone, 44. Schuss); Mitja Büscher (rechter Flügel, 76. Schuss).

Mit der Partynacht für alle ab 25 Jahre und zahlreichen Ballermann-Größen wie Willie Herren, Schäfer Heinrich, Ikke Hüftgold und anderen geht es heute ab 19 Uhr im Festzelt weiter.  

Die weitere Ablauf des viertägigen Festes ist dem nachstehende Programm zu entnehmen:

Kinderkönig, Schützenfest, Senioren


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv