Zum Auftakt des Schützenfestes marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus (3./4. v.li.) mit seinem Hofstaat und den Fahnenträgern ins Festzelt ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)

Horrido! Das 69. Holzwickeder Schützenfest ist eröffnet

Zum Auftakt des Schützenfestes marschierte das amtierende Königspaar Andreas Gawlowski und Jennifer Kraus (3./4. v.li.) mit seinem Hofstaat und den Fahnenträgern ins Festzelt ein. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Zum Auf­takt des Schüt­zen­fe­stes mar­schierte das amtie­rende Königs­paar Andreas Gaw­lowski und Jen­nifer Kraus (4. u. 3. v.li.) mit seinem Hof­staat und den Fah­nen­trä­gern ins Fest­zelt ein. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Hor­rido! Das 69. Schüt­zen­fest des Bür­ger­schüt­zen­ver­eins Holzwickede ist eröffnet und die Gemeinde ist im Schüt­zen­fieber. Tra­di­tio­nell bewir­te­tete der BSV heute (5. Juni) zum Auf­takt des vier­tä­gigen Festes die Senioren der Gemeinde im Fest­zelt mit Kaffee und Kuchen und einem kurz­wei­ligen Unter­hal­tungs­pro­gramm.

Eine Stunde früher als in den Vor­jahren, pünkt­lich um 15 Uhr, eröff­nete der kom­mis­sa­ri­sche BSV-Vor­sit­zende Frank Weber offi­ziell das Schüt­zen­fest – noch immer das größte der Emscher­ge­meinde. Anschlie­ßend mar­schierte das amtie­rende Königs­paar Andreas Gaw­lowski und Jen­nifer Kraus mit seinem Hof­staat undden Fah­nen­trä­gern, begleitet vom rhyth­mi­schen Klat­schen der Senioren, in das Zelt ein.

Bewirtung der Senioren im Festzelt

BSV-Vorsitzender Frank Weber begrüßte u.a. Bürgermeisterin Ulrike Drossel im Festzelt. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
BSV-Vor­sit­zender Frank Weber begrüßte u.a. Bür­ger­mei­sterin Ulrike Drossel im Fest­zelt. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Wäh­rend die Senioren von den Schützen mit Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken bewirtet wurden, mode­rierte Karl-Heinz Helms das unter­halt­same Pro­gramm. Über­ra­schungs­gast war dabei Bauer Hein­rich Schulte-Brö­mel­kamp aus dem Mün­ster­land, dessen Mar­ken­zei­chen seine Gum­mi­stiefel sind. Bauer Hein­rich unter­hielt die Senioren mit Comedy und Kaba­rett. Für den musi­ka­li­schen Rahmen sorgte der Enter­tainer André Wör­mann, der vielen Senioren auch schon von seinen Auf­tritten in der Senioren-Begeg­nungs­stätte bekannt gewesen sein dürfte.

Tim Pechmann Kinderkönig mit 92. Schuss

Tim Pechmann, hier beim Schießen mit dem Lasergewehr, wurde heute mit dem 92. Schuss neuer Kinderschützenkönig des BSV. (Foto: P. Gräber - Emscherblog)
Tim Pech­mann, hier beim Schießen mit dem Laser­ge­wehr, wurde heute mit dem 92. Schuss neuer Kin­der­schüt­zen­könig des BSV. (Foto: P. Gräber – Emscher­blog)

Gleich­zeitig zur Bewir­tung der Senioren wurde auch schon der erste neue König des 69. Schüt­zen­fe­stes mit dem Laser­ge­wehr ermit­telt. Nachdem er bereits im Vor­jahr schon Prinz gewesen ist, wollte es Tim Pech­mann beim dies­jäh­rigen Kin­der­kö­nigs­schießen richtig wissen: Mit dem 92. Schuss holte er nicht nur den Vogel her­unter und wurde damit neuer Kin­der­schüt­zen­könig. Zuvor hatte er auch schon mit dem 14. Schuss das Zepter abge­schossen. Zu seiner Königin wählte er Nele Fait, eben­falls eine erfolg­reiche Schützin, die sich mit dem 60. Schuss den linken Flügel geholt hatte. Wei­tere erfolg­reiche Schützen waren: Marie-Lee Jost (Apfel, 30. Schuss); Jan Gemander (Krone, 44. Schuss); Mitja Büscher (rechter Flügel, 76. Schuss).

Mit der Par­ty­nacht für alle ab 25 Jahre und zahl­rei­chen Bal­ler­mann-Größen wie Willie Herren, Schäfer Hein­rich, Ikke Hüft­gold und anderen geht es heute ab 19 Uhr im Fest­zelt weiter. 

Die wei­tere Ablauf des vier­tä­gigen Festes ist dem nach­ste­hende Pro­gramm zu ent­nehmen:

Kinderkönig, Schützenfest, Senioren


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv