Holzwickeder Wechsel im UKBS-Aufsichtsrat: Rother verabschiedet – Mölle eingeführt

Einen Wechsel gab es jetzt im Aufsichtsrat des kommunalen Wohnungsunternehmens UKBS. Geschäftsführer Matthias Fischer und Aufsichtsratsvorsitzender Theodor Rieke verabschiedeten Ex-Bürgermeister Jenz Rother und führten als neues Mitglied Ratsfrau Monika Mölle ein (von links).
Wechsel im Auf­sichtsrat des kom­mu­nalen Woh­nungs­un­ter­neh­mens UKBS: Geschäfts­führer Mat­thias Fischer und Auf­sichts­rats­vor­sit­zender Theodor Rieke ver­ab­schie­deten Ex-Bür­ger­mei­ster Jenz Rother und führten als neues Mit­glied Rats­frau Monika Mölle ein (von links). (Foto: UKBS)

Für die Gemeinde Holzwickede gab es jetzt einen Wechsel im Auf­sichtsrat der Unnaer Kreis-Bau- und Sied­lungs­ge­sell­schaft (UKBS). Ex-Bür­ger­mei­ster Jenz Rother schied nach sechs­jäh­riger Tätig­keit in dem Auf­sichts­gre­mium des kom­mu­nalen Woh­nungs­un­ter­neh­mens aus. Seinen Platz nimmt nun­mehr Rat­herrin Monika Mölle ein, die vom Vor­sit­zenden Theodor Rieke und von UKBS-Geschäfts­führer Mat­thias Fischer in der jüng­sten Sit­zung am Mitt­woch im Katha­ri­nenhof in Unna will­kommen geheißen wurde.

Nachfolgerin schon seit sechs Jahren im Gremium

Mit der Holzwicke­derin komme kein „neues Gesicht“ in das Gre­mium, stellte Vor­sit­zender Rieke heraus. Sie gehörte bereits vor 2009 dem Auf­sichtsrat an und bringe eine Menge Erfah­rung mit in die kom­mu­nale Woh­nungs­ge­sell­schaft.

Zuvor hatte Rieke das Wirken von Jenz Rother gewür­digt. Er habe, gemeinsam mit den anderen Auf­sichts­rats­mit­glie­dern, wesent­lich dazu bei­getragen, die UKBS weiter zu ent­wickeln und die Geschäfts­füh­rung bei ihrer Auf­gabe tat­kräftig unter­stützt. In der Zeit der Mit­ar­beit Rothers seien bedeu­tende Pro­jekte auf den Weg gebracht worden. Rieke nannte in diesem Zusam­men­hang das Medi­zi­ni­sche Zen­trum in Kamen, das größte Vor­haben des Unter­neh­mens über­haupt, das Betreute Wohnen in Bönen sowie die Kin­der­ta­ges­stätten in Unna und Bönen, aber auch die Moder­ni­sie­rung des Woh­nungs­alt­be­standes.

In Holzwickede unter­hält das kom­mu­nale Unter­nehmen immerhin 184 Woh­nungs­ein­heiten. Die UKBS sei Jenz Rother zu großem Dank ver­pflichtet. Mit einem kleinen Prä­sent ver­ab­schie­deten sowohl der Vor­sit­zende als auch Geschäfts­führer Mat­thias Fischer den schei­denden Alt-Bür­ger­mei­ster von Holzwickede unter dem Bei­fall des gesamten Auf­sichts­rates und wünschten ihm einen wohl­ver­dienten Ruhe­stand bei guter Gesund­heit.

UKBS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv