Gemeindebibliothek lädt zur Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag ein

Auch die Gemein­de­bü­cherei nimmt an der Aktion am 15. November teil: Das offi­zi­elle Plakat zum bun­des­weiten Vor­le­setag.

Die Gemein­de­bi­blio­thek Holzwickede wird auch in diesem Jahr wieder an dem bun­des­weiten Vor­le­setag am Freitag (15. November) teil­nehmen. Der Vor­le­setag ist eine gemein­same Initia­tive von Stif­tung Lesen, Die Zeit und Deut­scher Bahn Stif­tung.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November begei­stert der Akti­onstag mitt­ler­weile über 130.000 Vor­le­se­rinnen und Vor­leser. Gemeinsam lesen sie über zwei Mil­lionen kleinen und großen Zuhö­rern vor. Jeder kann dabei sein und an diesem Tag Geschichten zum Geschenk machen.

Extra langes Bilderbuchkino

Am Vor­le­setag bietet die Gemein­de­bi­blio­thek ein extra langes Bil­der­buch­kino an. Vier Mal hin­ter­ein­ander werden ehren­amt­liche Vor­le­se­rinnen und Vor­leser jeweils zwei Geschichten vor­lesen, wäh­rend die Bilder dazu von den Kin­dern auf der großen Lein­wand betrachtet werden können.

Für jeden Block kann man sich geson­dert anmelden, man kann sich aber natür­lich auch für den ganzen Nach­mittag anmelden.

Der Ein­tritt ist frei. Die Mit­ar­bei­te­rinnen der Bücherei bittet jedoch um eine Vor­anmel­dung. Anmel­dung ab sofort mög­lich.

  • Termin: Freitag (15. November), 15.30 Uhr, 16 Uhr, 16.30 Uhr und 17 Uhr, jeweils Gemein­de­bü­cherei, Opher­dicker Straße 44

Gemeindebücherei, Vorlesetag


Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv