Der Vortragabend mit Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzender der Parlamentariergruppe Frankreich in NRW, ist nicht ganz abgesagt, sondern auf 10. März verschoben. (Foto: privat)

Freundeskreis reagiert auf Pandemie: Alle im Februar vorgesehenen Veranstaltungen abgesagt

Der Vortragabend mit Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzender der Parlamentariergruppe Frankreich in NRW, ist nicht ganz abgesagt, sondern auf 10. März verschoben.  (Foto: privat)
Der Vortragabend mit Oliver Keymis (Die Grünen), Vizepräsident des Landtages und Vorsitzender der Parlamentariergruppe Frankreich in NRW, ist nicht ganz abgesagt, sondern auf 10. März verschoben. (Foto: privat)

Die Auswirkungen der Pandemie schlagen aktuell noch für geraume Zeit auch auf die Aktivitäten des Freundeskreis Holzwickede – Louviers durch: Aus Vorsichtsgründen wurden für den Monat Februar alle vorgesehenen Veranstaltungen abgesagt. Betroffen davon sind der französische Gesprächskreis (3. Februar), der Vortragsabend mit Oliver Keymis (10. Februar), der französische Filmabend (14. Februar) und die Chorprobe Chantons (21. Februar).

Ebenfalls ausfallen wird der französischsprachige gesprächskreis Cercle français. Nicht betroffen von der Absage sind die französischen Sprachkurse im Gemmeke-Haus und in der Seniorenbegegnungsstätte – diese finden ohne Einschränkungen auch im Februar statt. Sprachkurse nicht betroffen

Zwar aufgeschoben, nicht aber aufgehoben ist der Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Vizepräsidenten des Landtags, Oliver Keymis, zum Thema „Frankreich und Deutschland zwischen den Wahlen“: Die Veranstaltung wurde exakt um einen Monat in den März verlegt. Sie findet nun am Donnerstag, 10. März, um 19.30 Uhr in der Rausinger Halle, bei freiem Eintritt und unter 2G-Regeln statt. Anmeldungen werden aber erbeten (Tel. 91 28 30 oder online auf www.hallo-salut.de). Keymis wird in einem kurzen Referat auf die Situation in den beiden Partnerländern Deutschland und Frankreich eingehen – namentlich auf die Lage „zwischen den Wahlen“, denn nach der Bundestagswahl erwartet die Franzosen im April 2022 nun die Präsidentschaftswahl. Welchen politischen Zeiten geht Europa entgegen, falls es nicht zur Wiederwahl von Emmanuel Macron kommt? Entsteht ein politisches Vakuum?

Oliver Keymis (Grüne) ist ein erfahrener Frankreich-Kenner, der mehrere Jahre als Seminarleiter für das französische Bildungsministerium gearbeitet hat und nun seit 16 Jahren dem Düsseldorfer Landtag als Vize vorsteht. Dem deutsch-französischen Kulturaustausch ist er engagiert zugewandt. Mit seiner lebendigen Vortragsweise verspricht der Vortragsabend nicht nur viel Wissenswertes und Neues, sondern auch eine gewisse Unterhaltsamkeit. Auch Nichtmitglieder des Freundeskreises sind herzlich am 10. März
eingeladen.

Freundeskreis, Terminabsagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv