Nach Corona-Pause: „Holzwickeder Frühling“ mit Tipps, Trends und Ideen rund um kreatives Gestalten im Forum

Im März lädt die Gemeinde wieder zum „Holzwickeder Frühling“ ins Forum des Schulzentrums ein: Interessierte Besucher finden Tipps, Trends und Ideen rund um das kreative Gestalten. (Foto: P. Gräber – Emscherblog)

In diesem Jahr soll wieder ein „Holzwickeder Frühling“ stattfinden. Am Samstag und Sonntag (12. und 13. März) sollen wieder tolle Angeboten, Ideen, Tipps und Trends rund um das kreative Gestalten im Forum des Schulzentrums präsentiert werden. Mitmachen ist angesagt — Besucher können neue Produkte, Materialien und Techniken kennenlernen und ausprobieren.

Die Veranstaltung wird von Bürgermeisterin Ulrike Drossel eröffnet am Samstag (12. März) um 11 Uhr eröffnet. Dabei ist auch ein muskalischer Beitrag vorgesehen, der vom Erprobungsstufenchor des Clara.-Schumann-Gymnasiums, den „Shoekids“, unter Leitung von Christoph Robertz präsentiert wird.

An beiden Veranstaltungstagen werden die Besucherinnen und Besucher mit Kaffee und Kuchen von der HSC-Jugendabteilung verwöhnt.

Was Besucher erwartet

Folgende Themenbereiche erwarten die Gäste:

Textiles Werken: Garn, Faden, Wolle und Stoffe in unterschiedlicher Qualität und Farbe für allerlei Nützliches für die Küche, den Haushalt und den Kleiderschrank werden angeboten.

Drechseln: Gespannt kann man zusehen, wie an der Drechselbank ein Holzstück so bearbeitet, dass am Ende ein edler Kugelschreiber entsteht.

Floristik: Allerlei Zubehör von Töpfen bis Gestaltungsmaterialien steht für florale Werke mit Blumen zur Verfügung.

Heimdekoration: Ein riesiges Angebot an Accessoires für tolle Dekorationen, Geschenkartikel, Bilderrahmen und Bastelmaterialien inspirieren zu einer stimmungsvollen Heimdekoration.

Lesestoff: Der Verein „Wir für Holzwickede e.V.“ bietet gut erhaltene, gebrauchte Bücher zum Erwerb an.

Noch wenige Ausstellerplätze frei

Die teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler nehmen sich gerne Zeit, um Fragen Interessierter zu beantworten und ihnen die unterschiedlichen Herstellungsprozesse zu erläutern.

Aktuell sind auch noch einige wenige Ausstellerplätze frei: Künstlerinnen und Künstler sind herzlich eingeladen, beim Holzwickeder Frühling mitzumachen. Wer noch dabei sein will, sollte sich bei Antje König-Krämer unter Tel. 0 23 01 91 52 02 oder per E-Mail kultur@holzwickede.de melden.

  • Termine: Samstag, 12. März, 11 bis 18 Uhr sowie Sonntag, 13. März, 11 bis 17 Uhr, Forum Schulzentrum, Opherdicker Straße

Peter Gräber

Dipl.-Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv