Foto: CCO by pixabay.,de

Freundeskreis lädt zum Filmabend: „Der Landarzt von Chaussy“

Der Freundeskreis lädt nach der Sommerpause wieder zu einem französischen Filmabend in deutscher Sprache ein. Gezeigt wird am Montag (2. September), um 20 Uhr im Saal des evangelischen Gemeindehauses an der Goethestr. 4 der Film „Der Landarzt von Chaussy“ mit François Cluzet und Marianne Denicourt.

Zum Inhalt: Als bei einem Landarzt ein Tumor entdeckt wird, weigert dieser sich starrsinnig, beruflich kürzer zu treten. Auch eine zur Unterstützung eingestellte Ärztin lehnt er zunächst ab und macht ihr das Leben schwer, bis sich die unerfahrene Frau im Umgang mit den alltäglichen Herausforderungen als kompetente Medizinerin erweist. Ein lebensnahes, oft dokumentarisch anmutendes Drama, das dem aussterbenden Beruf des Landarztes Reverenz erweist.

Zu dem Abend sind alle Interessenten herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht nötig. Einlass ist erst ab 19.30 Uhr.

  • Termin: Montag (2. September), 20 Uhr, ev. Gemeindehauses, Goethestr. 4

Filmabend, Freundeskreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Mobil: +49 (170)  9 03 26 14

E-mail: info@emscherblog.de

Folgen Sie uns

Archiv